Header
 

    Rubrik: Messen/Steuern/Regeln

    Kritische Einflussgrößen bei der pH-Messung

    Der pH-Wert ist die meistverwendete Messgröße in der wässrigen Analytik. In der chemischen und pharmazeutischen Industrie hängt die Produktqualität maßgeblich von der Einhaltung eines engen pH-Bereiches ab. Auch in der Lebensmitteltechnik spielt diese Messgröße eine wichtige Rolle. Eine genaue pH-Messung hilft, die Endprodukte zu verbessern und die Anzahl unerwünschter Nebenprodukte zu vermindern. Doch eine exakte pH-Messung ist einer Vielzahl chemischer, physikalischer und mechanischer Einflussgrößen unterworfen. Der vorliegende Beitrag erläutert mögliche Fehlerquellen und stellt detaillierte Lösungsansätze vor. Außerdem gibt er praktische Hinweise zu Auswahl und Einsatz von pH-Sensoren und beleuchtet dabei verschiedene kritische Einflussgrößen.