Header
 

    Rubrik: Praxis

    Planung, Bau und Inbetriebnahme einer Laborerweiterung in Zeiten von Big Data, Lean-Management und Industrie 4.0

    Aufgrund des aktuellen Trends in der pharmazeutischen Industrie zu immer komplexeren Zubereitungen und den damit einhergehenden global steigenden regulatorischen Anforderungen hatte sich die Labor L+S AG im Jahr 2015 entschieden, ein neues Laborgebäude zu konzeptionieren und zu errichten. Diese Investition war notwendig, um die immer weiter zunehmende Menge an Prüfmustern auch in Zukunft zeitnah bearbeiten zu können. Das gesamte Projekt war geleitet vom Konzept der Effizienzsteigerung durch optimale Prozessplanung für alle Bereiche. Hierzu gehören ein Wegekonzept, mit dem Kreuzungen von unbearbeiteten und bearbeiten Prüfmustern vermieden werden, ebenso wie ein Energiekonzept, das gerade für den Betrieb eines Prüflabors mit hohen Anforderungen an die ...