Header
 

    Rubrik: Fachthemen

    4PL/LLP: The model of the future for the life sciences industry?

    In den letzten Jahren haben Globalisierung, Digitalisierung, Fusionen und dadurch bedingte Erweiterungen von Produktportfolios die globalen Pharma-Supply-Chains stark verändert und vor neue Herausforderungen gestellt. Vor diesem Hintergrund gewinnt die Frage des „Make or Buy“ von Logistikleistungen an neuer Bedeutung. Welche Prozesse sollte ein global agierendes Life-Sciences-Unternehmen eigenständig durchführen und welche an einen Logistikdienstleister vergeben? Seit geraumer Zeit lässt sich bei Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen eine veränderte Nachfrage bezüglich des Serviceumfangs und der Partnerauswahl von Fourth Party Logistics (4PL) und Lead-Logistics-Providern (LLP) beobachten: Neben operativen Themen wie Lager und Transport sind zunehmend auch Kompetenzen bei Prozesswissen und innovativen IT-Lösungen gefragt, die 4PL ...