Header
 

Klinisches Monitoring

Klinisches Monitoring

zzgl. Steuern: 55,14 € inkl. Steuern: 59,00 €

Klinisches Monitoring

Dieses bislang einzigartige Buch speziell f├╝r klinische Monitore (und interessierte Projektleiter) befasst sich mit der Schl├╝sselqualifikation, die f├╝r den Beruf des klinischen Monitors vorausgesetzt wird: der F├Ąhigkeit zur guten Kommunikation im Gef├╝ge zwischen Pr├╝fstelle und Sponsor. Was tun, wenn Zeitdruck und gegenl├Ąufige Priorit├Ąten die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Monitor und Pr├╝fstellenteam verhindern? Wie kann das Wissen um Teamprozesse und -dynamiken gezielt und produktiv eingesetzt werden, und wie k├Ânnen Konflikte vermieden und Probleme strukturiert gel├Âst werden?

Auf diese und andere Fragen geben die beiden Autoren, die selbst ├╝ber jahrelange Erfahrung als Monitorin bzw. Projektleiter verf├╝gen, theoretisch fundierte, praktisch anwendbare Antworten. Sie vermitteln einen ├ťberblick ├╝ber die wichtigsten Theorien ma├čgeblicher Kommunikationswissenschaftler und veranschaulichen diese anhand konkreter Beispiele aus dem Alltag des klinischen Monitorings. Dabei werden auch die Ergebnisse einer Umfrage unter Monitoren, Pr├╝f├Ąrzten und Study Nurses zur Darstellung der verschiedenen Blickwinkel ber├╝cksichtigt. Typische kritische Situationen werden mit Verst├Ąndnis f├╝r alle beteiligten Parteien dargestellt, analysiert und mit praxisnahen L├Âsungsvorschl├Ągen versehen.

Als perfekte Erg├Ąnzung zum Buch bietet das Supplement im Pocket-Format viele Tipps f├╝r die Praxis. Kurz und knapp enth├Ąlt es praktische Ratschl├Ąge f├╝r konkrete Kommunikationssituationen, wie sie klinischen Monitoren bei ihrer Arbeit t├Ąglich begegnen. Sein Einsatz empfiehlt sich nach der Lekt├╝re des Buches ÔÇ×Klinisches MonitoringÔÇť, auf dessen theoretischen Grundlagen es aufbaut.

Lieferbar ab: sofort
Artikel-Nr: 754401
Reihe: Der Pharmazeutische Betrieb
Autor: K├╝per, U.; Ortland, Ch.
Sprache: Deutsch
Auflage / Erscheinungsjahr: 1. Auflage, 2012
Umfang: 160 Seiten
Format, Einband: 17 x 24 cm, gebunden
ISBN 13: 978-3-87193-414-8

Zielgruppen

  • Pharmazeutische und biotechnologische Industrie
  • Medizinproduktehersteller
  • Zulieferindustrie
  • Auftragsforschungsinstitute
  • Pr├╝f├Ąrzte, Monitore,Auditoren
  • Beh├Ârden