Header
 

News | Branchenpartner | Top Downloads | Branchenposter | Top Themen | Vorschau | Abonnement

  1. ICE USA: OPTIMA life science stellt COMEDCO sowie Converting-Lösungen vor

    ICE USA: OPTIMA life science stellt COMEDCO sowie Converting-Lösungen vor

    15.02.2019
    Das COMEDCO Produktionssystem bietet den perfekten Einstieg ins Herstellen, Konfektionieren und Verpacken von Transdermalpflastern (TDS) und Oralen Dispersiblen Filmen (ODF). Dazu haben die beiden Unternehmen Coatema und Optima Life Science ihre Kompetenzen in Coating und Converting sowie im Service gebündelt und die Allianz COMEDCO gegründet. Auf der ICE USA stellt Optima Life Science zudem Hochleistungs- sowie besonders flexible Converting-Lösungen vor. (...)
  2. Johnson & Johnson kauft Medizintechnik-Anbieter Auris Health

    15.02.2019
    Der US-Konzern Johnson & Johnson (J&J) will den Medizintechnik-Anbieter Auris Health erwerben. Man habe sich auf einen Kaufpreis von etwa 3,4 Milliarden US-Dollar (3 Mrd Euro) in bar geeinigt, teilte der Pharmazie- und Konsumgüterhersteller am Mittwoch in New Brunswick mit. Zusätzlich könnten bei dem Erreichen bestimmter Ziele noch einmal insgesamt bis zu 2,35 Milliarden Dollar fließen, hieß es. (...)
  3. Worldwide Pharmaceutical Packaging Market Analysis & Outlook (2019-2023) with Amcor, Gerresheimer, O-I, West Pharmaceutical Services, and WestRock Company Dominating - ResearchAndMarkets.com

    14.02.2019
    The "Global Pharmaceutical Packaging Market 2019-2023" report has been added to ResearchAndMarkets.com's offering. The pharmaceutical packaging market will register a CAGR of almost 7% by 2023. Increased R&D spending by pharmaceutical manufacturers are expected to increase the number of pharmaceutical products in the market, thereby driving the demand for pharmaceutical packaging. (...)
  4. VDMA: Robotik und Automation rechnet 2019 mit weiterem Wachstum

    VDMA: Robotik und Automation rechnet 2019 mit weiterem Wachstum

    15.02.2019
    Die deutsche Robotik und Automation erreichte 2018 beim Branchenumsatz erstmals die Marke von 15 Milliarden Euro – ein Zuwachs von 4%. „Der neue Rekordwert zeigt, dass der weltweite Bedarf an den Technologien der Robotik und Automation aus Deutschland weiterhin hoch ist. Die generelle politische Verunsicherung und Abkühlung der Weltkonjunktur führte allerdings zu einem moderateren Zuwachs als ursprünglich erwartet“, sagte Wilfried Eberhardt, Vorsitzender des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation. (...)

Branchenpartner

Top Downloads

  1. Stephan Reuter

    Beitrag aus der Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift TechnoPharm

    Gesteigerte Qualität des Lyophilisats und Zeitgewinn

    Stephan Reuter, Dr. Jens Philipp, Jonas Dobner · OPTIMA pharma GmbH, Gladenbach-Mornshausen

    Im Vorfeld der pharmazeutischen Gefriertrocknung wird das Produkt in flüssiger Form in Injektionsfläschchen (engl. vials) eingefüllt. Den Injektionsfläschchen werden anschließend Verschlussstopfen (engl. stopper) aufgesetzt, die seitliche Öffnungen für den entweichenden Wasserdampf aufweisen. Nach dem Beladeprozess wird das Produkt in den Vials auf den Stellflächen eines Gefriertrockners eingefroren und anschließend getrocknet. Nach dem (...)

  2. Beitrag aus der Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift TechnoPharm

    Experimentelle Untersuchung eines neuartigen, revolutionären Systems

    Dr. Robin Meier · L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH, Ennigerloh und M.Sc. Daniel Emanuele · Technische Universität Dortmund, Dortmund

    Nicht zuletzt durch die Guidance der U.S. Food and Drug Administration (FDA) zu prozessanalytischen Technologien (PAT) und die Guidelines Q8, Q9 und Q10 der International Conference on Harmonization (ICH) zu pharmazeutischer Entwicklung sowie qualitätsbasiertem Risikomanagement und Qualitätssystemen hat die Idee der kontinuierlichen Herstellung von Arzneimitteln einen großen Schub erlebt. Die pharmazeutische Industrie verspricht sich viele (...)

  3. David Wiseman

    Beitrag aus der Ausgabe 4/2016 der Zeitschrift TechnoPharm

    Wiseman et al. • Parenteraliaproduktion

    David Wiseman · Vanrx Pharmasystems, Burnaby (Kanada)
    Anil Busimi · Schott Pharmaceutical Systems, Mainz
    Nigel Ware · ARaymondlife, Grenoble (Frankreich)

    Die Primärverpackung für steril in Fläschchen verfüllte Medikamente besteht derzeit aus 3 Komponenten: dem Vial an sich, einem Stopfen sowie einer Bördelkappe. Während des Abfüllprozesses wird jede dieser 3 Komponenten einzeln platziert und dann sequenziell verarbeitet.Die Art des Stopfens hängt davon ab, ob es sich um ein flüssiges oder um ein gefriergetrocknetes (lyophilisiertes) Produkt handelt. Bei Flüssigprodukten kommen sog. (...)

Top Themen

  1. Beitrag aus der Ausgabe 5/2018 der Zeitschrift TechnoPharm

    Die sichere und zuverlässige Prüfung von pharmazeutischen Proben auf Sterilität in einem Isolator

    Bässler • Sterilitätsprüfung

    Dr. Hans-Jürgen Bässler · SKAN AG, Allschwil (Schweiz)

    Die Prüfung auf Sterilität eines parenteral anwendbaren Produktes der pharmazeutischen Industrie erfolgt nach USP <71> und Ph. EUR. 2.6.1. angewendet auf Substanzen, „die nach der Pharmakopöe steril sein müssen (parenteral, ophthalmisch etc.)“. Es ist der entscheidende Test für die Freigabe einer produzierten Charge auf dem Markt[1]. Sterilitätstests in Isolatoren werden von den Behörden in den USA und (...)

Vorschau (Änderungen vorbehalten)

  1. Neue Anwendungsmöglichkeiten für Massenspektrometer / Chancen durch modernste Automatisierung und innovative Probeneinlässe
    Beitrag aus der nächsten Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift TechnoPharm
    (erscheint am 22. Februar 2018)

    Neue Anwendungsmöglichkeiten für Massenspektrometer / Chancen durch modernste Automatisierung und innovative Probeneinlässe

    Dank innovativer Materialien und modernster Automatisierungstechnik ist es heutzutage möglich, Massenspektrometer anzubieten, die parallel und in Echtzeit sowohl aus der Gas- als auch aus der Flüssigphase messen können. So werden vermehrt flexible Messsysteme offeriert, die durch automatisierte Routinen und Fernwartung sehr bedienerfreundlich in neuen Einsatzfeldern eingesetzt werden können. Vor allem im Bereich Forschung & Entwicklung gibt es unzählige Anwendungsmöglichkeiten. Die neue Funktionalität öffnet der Massenspektrometrie neue Märkte, z. B. die Bio- und Lebensmitteltechnologie, Tierzellfermentationstechnik, Anästhesietechnik und Umweltanalytik.