Header
 

News | Branchenpartner | Top Downloads | Branchenposter | Top Themen | Vorschau | Abonnement

  1. Kalte WFI-Herstellung / Teil 2: Maschinen- und Anlagenbau / Beitrag aus TechnoPharm 9, Nr. 2, 36-43 (2019)

    Kalte WFI-Herstellung / Teil 2: Maschinen- und Anlagenbau / Beitrag aus TechnoPharm 9, Nr. 2, 36-43 (2019)

    25.03.2019
    Die Möglichkeit der Erzeugung von kaltem Water for Injection (WFI) bietet die Chance, moderne Technologien einzusetzen sowie Energie und Kosten einzusparen. Dem gegenüber steht die Notwendigkeit, einen robusten Prozess zu gestalten, welcher im Lager- und Verteilsystem fortgeführt werden muss. Ein interdisziplinäres Team von Planern, Lieferanten und Betreibern hilft dabei, sämtliche Projektdetails zu betrachten und an die Gegebenheiten Vor Ort anzupassen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Patientensicherheit und einem sicheren und robusten Prozess. (...)
  2. Ein Regelwerk für Künstliche Intelligenz?

    Ein Regelwerk für Künstliche Intelligenz?

    25.03.2019
    Der Grat zwischen Begeisterung und Angst ist selten so schmal wie beim Thema KI. Bedeutet Künstliche Intelligenz das Aus für die Menschheit oder ist sie der nächste logische Entwicklungsschritt? Prominente Vertreter wie Unternehmer und Tesla-Gründer Elon Musk lassen keine Gelegenheit aus, vor dem Untergang der Gesellschaft, herbeigeführt durch Roboter und Algorithmen, zu warnen. Das EU-Parlament formuliert den Wandel drastisch: (...)
  3. Die neueste Generation modularer Premium-Waagen

    Die neueste Generation modularer Premium-Waagen

    25.03.2019
    Mit Cubis II bietet Sartorius die erste Laborwaagenreihe mit vollständig modularer Konstruktionsweise sowohl auf Hardware- (Wägeeinheit, Anzeige- bzw. Bedieneinheit, Windschutz) als auch auf Softwareebene. Sie eignet sich besonders für Forscher in der pharmazeutischen F&E und für analytische oder akademische Labore, die auf hochzuverlässige Wägeergebnisse angewiesen sind. (...)
  4. Horst Groninger feiert 80. Geburtstag
    Horst Groninger

    Horst Groninger feiert 80. Geburtstag

    22.03.2019
    Vor 39 Jahren gründete Horst Groninger das gleichnamige Unternehmen in Crailsheim und formte es in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Hidden Champion. Am 20. März feiert der Firmengründer der groninger & co. gmbh seinen 80. Geburtstag. Ein Grund für uns, einen Blick in sein Leben und sein Lebenswerk zu werfen. Horst Groninger ist ein Mann, der weiß, was er will. Einer, der sagt, was er denkt. Einer, der hält, was er verspricht. Und Horst Groninger ist ein Mann, der umsetzt, was er sich vornimmt. Das war schon immer so. Und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. (...)

Branchenpartner

Top Downloads

  1. Beitrag aus der Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift TechnoPharm

    Gesteigerte Qualität des Lyophilisats und Zeitgewinn

    Stephan Reuter, Dr. Jens Philipp, Jonas Dobner · OPTIMA pharma GmbH, Gladenbach-Mornshausen

    Im Vorfeld der pharmazeutischen Gefriertrocknung wird das Produkt in flüssiger Form in Injektionsfläschchen (engl. vials) eingefüllt. Den Injektionsfläschchen werden anschließend Verschlussstopfen (engl. stopper) aufgesetzt, die seitliche Öffnungen für den entweichenden Wasserdampf aufweisen. Nach dem Beladeprozess wird das Produkt in den Vials auf den Stellflächen eines Gefriertrockners eingefroren und anschließend getrocknet. Nach dem (...)

  2. Beitrag aus der Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift TechnoPharm

    Empfehlungen für die Praxis – Teil 1

    Gerald Mathe · Morgan Sindall Professional Services AG, Freiburg und Christian Gavranovic · Biotest AG, Dreieich

    Im Rahmen eines Großprojektes zur Kapazitätserweiterung einer aseptischen Abfüllung wurden neue Reinräume in einem Bestandsgebäude implementiert. Da der Verzug in einzelnen Arbeitspaketen eine direkte Auswirkung auf den Endtermin des Gesamtprojektes haben kann, wurden deren Vorbereitung und Planung besonders kritisch betrachtet, um mit dem größtmöglichen Maß an Sicherheit die Raumqualifizierung abschließen zu können.Ziel der Qualifizierung ist (...)

  3. Beitrag aus der Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift TechnoPharm

    Chancen durch modernste Automatisierung und innovative Probeneinlässe

    Dr. Matthias Stier · Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart

    Massenspektrometer sind altbewährte und sehr weit verbreitete Analysegeräte, da sie mehrere Stoffe gleichzeitig aus einer Probe nachweisen und analysieren können – und zwar sehr schnell, sehr robust und auch in sehr geringen Konzentrationen. Damit hätten sie eigentlich auch ein großes Potenzial in der Prozess-, Umwelt- und Medizintechnik. Allerdings kommen sie derzeit in diesen Anwendungsfeldern nur selten zum Einsatz, da ihre Bedienung (...)

Top Themen

  1. Stefan Erens
    Beitrag aus der Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift TechnoPharm

    Compliance im Reinraum durch Überwachung

    Praktische Umsetzung der Forderungen aus DIN EN ISO 14644-2:2016 – Teil 1

    Stefan Erens · Testo Industrial Services GmbH, Kirchzarten

    Der im Mai im DIN erschienene zweite Teil der ISO-14644-Normenreihe unterscheidet sich fundamental von der Vorgängerversion aus dem Jahr 2001 (DIN EN ISO 14644-2:2001-02 [3]).Während die Vorgängerversion als klassisches Vorgabedokument die durchzuführenden Prüfungen und Zuordnung der Intervalle beschreibt, verfolgt die aktuelle Version der ISO 14644-2 einen ganzheitlichen Ansatz, der auf die (...)

Vorschau (Änderungen vorbehalten)

  1. Klassifizierung von Luftfiltern näher an der Realität / Die neue ISO 16890 hat den bisherigen europäischen Industriestandard EN 779 ersetzt
    Beitrag aus der nächsten Ausgabe 2/2019 der Zeitschrift TechnoPharm
    (erscheint am 27. März 2019)

    Klassifizierung von Luftfiltern näher an der Realität / Die neue ISO 16890 hat den bisherigen europäischen Industriestandard EN 779 ersetzt

    In den sensiblen Prozessen der Pharmaindustrie ist höchste Hygiene ein Muss. Dazu zählt im Besonderen die Reinheit der Luft. Bei der Herstellung von Pharmazeutika und medizinischen Wirkstoffen ist die zuverlässige Abscheidung von schädlichen Keimen und Partikeln aus der Umgebungsluft entscheidend, um Kontaminationen zu vermeiden. Dies erfordert maßgeschneiderte Filtrationskonzepte bei der Reinigung der Zuluft in Raumlufttechnischen(RLT)-Anlagen: für sterile Luft in reinen Räumen.