Header
 

Druckluft in der pharmazeutischen Industrie

Druckluft in der pharmazeutischen Industrie

zzgl. Steuern: 73,00 € inkl. Steuern: 78,11 €

Pharmazeutische Druckluft – interdisziplinär.

Zunehmend rückt die Qualität der im Prozess eingesetzten Druckluft in den Fokus von Auditoren und Inspektoren: Mangels ausreichend spezifischer gesetzlicher Regelungen und Richtlinien blieben Fragen der GMP-gerechten Gestaltung von Herstellung, Prüfung und Verwendung von Druckluft bisher offen.

Diese interdisziplinäre Darstellung zur Pharmazeutischen Druckluft bietet hier das notwendige Instrumentarium mit Best Practices-Empfehlungen unter Berücksichtigung sowohl der technischen Möglichkeiten als auch der pharmazeutischen Anforderungen. Praxisbeispiele verdeutlichen dabei das Vorgehen. Im Anhang wird die Versorgung und Anwendung von Druckluft für die Pharmaindustrie aus Herstellersicht vorgestellt.

Lieferbar ab: sofort
Artikel-Nr: 737101
Autor: Werner, D; Ruppelt, E; Koehler, D
Sprache: Deutsch
Auflage / Erscheinungsjahr: 1. Auflage 2018
Umfang: 216 Seiten
Format, Einband: 17 x 24 cm, Softcover
ISBN 13: 978-3-87193-461-2

Zielgruppen

  • Pharmazeutische Verfahrenstechnik
  • Pharmazeutische Industrie
  • Zulieferindustrie
  • Maschinen- / Anlagenbau 
  • Auftragshersteller (Herstell- und Verarbeitungsbetriebe)
  • Hochschulen / Fachhochschulen
  • Landesbehörden / Überwachungsämter