Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

News Archiv

Neuer Niederlassungsleiter bei der Neuberger Gebäudeautomation AG in Weinigen

07.02.2024
Die Neuberger Gebäudeautomation AG mit Sitz in Weiningen (ZH) gibt einen Wechsel in der Leitung der Niederlassung bekannt. Yves Jacob, langjähriger Niederlassungsleiter, wurde nach mehr als 13 erfolgreichen Jahren beim Automationsspezialisten Neuberger zum 31. Dezember 2023 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge als Leiter der Niederlassung übernimmt Sandro Pavesi.

Konsequent in Richtung Kreislaufwirtschaft

16.01.2024
Die Zukunft liegt in der Kreislaufwirtschaft – dies gilt auch für die Baubranche. Die Hersteller sind gefordert, Produkte anzubieten, die entweder biologisch abbaubar oder vollständig recycelbar sind, um so in potenziell unendlichen Kreisläufen zu zirkulieren. Bei Bodenbelägen gab es hier allerdings...

Ecoclean: Lösungen so vielfältig wie die Aufgabenstellungen in der industriellen Teilereinigung

11.01.2024
Ob Entfettung, klassische Bauteilreinigung oder High Purity-Anwendungen – die Ansprüche an Reinigungslösungen sind in allen Bereichen der fertigenden Industrie gestiegen. Diese veränderten Marktanforderungen beantwortet Ecoclean mit einem noch breiteren und stärker modularisierten Produktangebot. Der Fokus dabei liegt auf höherer Reinigungsqualität, verbesserten Kosten und energieeffizienteren Prozessen.

Wolfgang Mayer wird CTO bei Ziehl-Abegg

11.01.2024
Der Aufsichtsrat der Ziehl-Abegg SE hat Wolfgang Mayer zum neuen Vorstand Technik berufen. Der 50-Jährige wird die neue Aufgabe im Februar 2024 übernehmen. Wolfgang Mayer hat in seinen vorigen Positionen die Entwicklungstätigkeit internationalisiert. So hat er etwa in China, Ungarn, Finnland und den USA die R&D-Bereiche auf- und ausgebaut „Diese Erfahrung wird mir bei Ziehl-Abegg zugutekommen“, so Mayer. Ein Faible hat der Maschinenbauer auch für „smarte Produktarchitektur“.

The first spadeful of earth is dug for the new Wolfertschwenden #2 production factory

08.12.2023
As part of an official ceremony, the Management Board of the MULTIVAC Group today turned the first spadeful of earth for a new production factory, which is intended for manufacturing parts and handling spare parts logistics in Wolfertschwenden. The new factory with an area of 35,000 square metres is being built about 1,000 metres away from the Group's headquarters, and it is due to be completed by the end of 2025.

Erfolgreiches Engagement für den Klimaschutz: Science Based Targets initiative (SBTi) validiert die Umweltziele von schülke

24.11.2023
Mit dem klaren Fokus, ihre Aktivitäten für den Klimaschutz auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Klimawissenschaft weiter voranzubringen, ist schülke bereits im Juni 2022 der Science Based Targets Initiative (SBTi) beigetreten und hat sich damit zur Erfüllung der Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens verpflichtet. Im März 2023 hat schülke ihre konkreten Ziele bei SBTi eingereicht – jetzt wurden die Ziele erfolgreich validiert.

Medizintechnikbranche: Weltweit sinkende Margen treffen deutsche Unternehmen besonders stark

22.11.2023
Die Rentabilität der MedTech-Branche hat 2022 und 2023 weltweit deutlich abgenommen. Gründe sind steigende Kosten für Energie, Rohstoffe und Löhne, aber auch Lieferkettenprobleme. Unternehmen mit Sitz in Deutschland sind überdurchschnittlich betroffen, ihr EBITDA sank im ersten Halbjahr 2023 auf nur noch 14 Prozent des Umsatzes, das sind drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum und acht Prozent weniger als bei Wettbewerbern in Nordamerika.

Ecoclean: Antworten auf die Transformationsprozesse in der Industrie

22.11.2023
Die Wirtschaft befindet sich im Umbruch, der viele Bereiche der Industrie vor Herausforderungen stellt. Neue Produkte und verschiedene Megatrends erfordern Anpassungen der Fertigungstechnologien sowie des Produkt- und Dienstleistungsangebots. Die Ecoclean GmbH begegnet diesem Wandel proaktiv durch eine stärkere Diversifikation des Lösungsportfolios für die industrielle Bauteilreinigung sowie das neue Geschäftsfeld Wasserstofftechnologie.

Intelligentes Monitoring hält Korrosion in Schach: Freudenbergs ChemWatch S ermöglicht Echtzeitbewertung der Luftqualität, um Betrieb und Anlagen besser zu schützen

20.11.2023
Mit dem ChemWatch S Air Corrosivity Monitoringsystem stellt Freudenberg Filtration Technologies die neueste Generation seiner Korrosionsüberwachung vor. Durch die Analyse der Luftqualität in Echtzeit, begrenzt sie die Risiken von Korrosionsschäden an elektronischen Bauteilen und Metalloberflächen. Intuitiv zu...

Zuverlässige Fluidtechnik für moderne Brauanlagen – von Kleinst- bis Großbrauerei

09.11.2023
Von der aufstrebenden Craft-Bier-Brauerei bis zur industriellen Großbrauerei: Die Automatisierung und Digitalisierung von Brauprozessen sind die entscheidenden Parameter für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Mit einem erfahrenen und weitsichtigen Partner für die digitale Steuerungs- und Messtechnik stellen auch Sie sich für die Brauerei 4.0 sicher auf.

Neue Produktionsmöglichkeiten von Antrieben für die Medizintechnik

07.11.2023
Am 13. September wurde der neue Reinraum am FAULHABER Hauptstandort in Anwesenheit der Geschäftsführung sowie der Projektverantwortlichen enthüllt und vorgestellt. Auf 90 m² Produktionsfläche werden künftig Produkte für den Medizintechnik- und Pharmabereich unter speziellen Bedingungen angefertigt. Die Reinraumproduktion beginnt Mitte des kommenden Jahres.

Zuverlässiger und Lebensmittelsicherer Transport von schlecht Fliessendem Kakaopulver für die Getränkeherstellung

23.10.2023
Kakaopulver wird verwendet, um den charakteristischen Geschmack und die Farbe von Schokoladengetränken zu erzielen. Fein gemahlenes Kakaopulver wird in der Regel mit anderen Zutaten gemischt, um die Getränkepulver herzustellen. Die Handhabung von Kakaopulver kann aufgrund der Beschaffenheit und der Feinheit des Pulvers heikel sein. Gericke hat erfolgreich ein pneumatisches Förder-, Lager-, Beschickungs- und Mischsystem für die Herstellung von Schokoladengetränken geliefert.

Innovative Raumoptimierung: Schiller Cleanroom Intralogistics stellt neuen Spacesaver vor

19.10.2023
Die Entwicklung und Konstruktion von Intralogistiklösungen für Reinräume ist eine anspruchsvolle Aufgabe, insbesondere wenn es um die effiziente Raumnutzung geht. Die zur SCIO-Gruppe gehörende SCI (Schiller Cleanroom Intralogistics) hat in Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen aus der Halbleiterindustrie einen hochkompakten Speicherroboter für die Waferproduktion entwickelt.

Dr. Robert Schilling appointed as new CFO and Member of the Executive Board of RAUMEDIC AG

10.10.2023
The Supervisory Board of RAUMEDIC AG, a leading global provider of polymer-based product solutions for the medical and pharmaceutical industries, has appointed Dr. Robert Schilling as Chief Financial Officer (CFO) and member of the Executive Board, effective October 1, 2023. Schilling succeeds Daniel Seibert, who is leaving the company at his own request after almost five years.

Neues GEMÜ Logo

06.10.2023
Über fast 60 Jahre hat sich der GEMÜ Schriftzug kaum verändert. Das Logo hat sich in dieser Zeit weiterentwickelt, die Buchstaben blieben jedoch weitgehend gleich. Im Oktober 2023 stellt das Ingelfinger Technologieunternehmen sein neues Firmenlogo vor. Seit seiner Gründung im Jahr 1964 ist GEMÜ, der Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen, kontinuierlich gewachsen und hat sich stetig weiterentwickelt. Das Unternehmen, das von Anfang an für Verlässlichkeit und Kontinuität steht, ist zugleich seit fast 60 Jahren auch dafür bekannt, stets Treiber von Innovationen und Veränderungen zu sein.

Fresenius Kabi investiert 28 Mio. Euro in Standort Graz

05.10.2023
Der Gesundheitskonzern Fresenius Kabi baut seinen Standort in Graz aus. Bis 2026 werden rund 28 Mio. Euro in die Produktion von biopharmazeutischen Arzneimitteln investiert, dabei geht es um Biosimilars. In den vergangenen drei Jahren wurden bereits mehr als 60 Mio. Euro in diesen österreichischen Standort investiert.

Ideal für hygienekritische Bereiche: Leistungsstarke Edelstahlmotoren von Groschopp zum kleinen Preis

05.10.2023
Ob Induktions-, Gleichstrom- oder elektrisch kommutierte Motoren (Servomotoren) – die Groschopp AG Drives & More bietet Motoren in jedem Funktionsprinzip auch in Edelstahlausführung an. Die Edelstahlmotoren des Herstellers sind nicht nur robust, langlebig und vielseitig einsetzbar, sie erreichen auch je nach Kühlkonzept eine extrem hohe Abgabeleistung. Zudem überzeugen sie durch ihr unschlagbares Preisleistungsverhältnis.

MedAlliance wird von Cordis für bis zu 1,135 Mrd. USD übernommen

04.10.2023
Das in der Schweiz ansässige Medizintechnikunternehmen MedAlliance wurde von Cordis für eine Investition von 35 Mio. $ im Jahr 2022 und eine Vorauszahlung von 200 Mio. $ im Jahr 2023 übernommen. Hinzu kommen Meilensteine bei der Erreichung von Zulassungsbedingungen von bis zu 125 Mio. $ und kommerzielle Meilensteine von bis zu 775 Mio. $ bis zum Jahr 2029 für einen Gesamtbetrag von bis zu 1,135 Mrd. $.

Testo Industrial Services lädt zu Pharma-Event: Vertreter weltweit agierender Pharmaunternehmen waren zu Gast bei dem führenden Dienstleistungsunternehmen für Qualitätssicherung

29.09.2023
Am 20. September 2023 waren mehr als 70 Unternehmensvertreter namhafter Firmen aus der Pharmaindustrie bei Testo Industrial Services zu Besuch. Anlass war das 7. GMP-Forum, bei dem der Messtechnikspezialist wertvolles Wissen an die Pharmakonzerne weitergab. Das Branchen-event fand großes Interesse bei der pharmazeutischen Industrie – die Teilnehmer lobten die Themenauswahl und nutzen die Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen und den Testo-Experten.

LPW Test- und Dienstleistungszentrum wiedereröffnet

27.09.2023
Nach nur knapp sechs Monaten Bauzeit wurde kürzlich das Test- und Dienstleistungszentrum für Präzisionsreinigung von LPW am Firmen-standort in Riederich wiedereröffnet. Aufgrund eines Feuers zu Jahresbeginn musste es..

Wechsel an der Spitze der Syntegon-Gruppe: Dr. Michael Grosse übergibt CEO-Amt an Torsten Türling

22.09.2023
Die Syntegon-Gruppe, ein weltweit führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnologie, ernennt Torsten Türling zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Er folgt auf Dr. Michael Grosse, der das Unternehmen nach dreieinhalb erfolgreichen Jahren als CEO im gegenseitigen Einvernehmen zum 31. Oktober 2023 verlassen wird. Für die nächste Phase der Unternehmensentwicklung verstärkt Syntegon die Geschäftsleitung durch einen erfahrenen Manager, der Wachstum und Innovation des Unternehmens weiter vorantreiben und die Vertriebsaktivitäten deutlich stärken wird.

FiT2clean Award – die Finalisten stehen fest

18.09.2023
Der vom Fachverband industrielle Teilereinigung (FiT) 2022 initiierte Fit2clean Award für herausragende Leistungen und Lösungen zu einer aktuellen Herausforderung in der industriellen Bauteilreinigung hat sich bei seiner zweiten Auflage bereits etabliert. Das zeigt die deutlich gestiegene Zahl der eingereichten Innovationen.

MK Group: Förderbänder für hohe Anforderungen an die technische Sauberkeit

18.09.2023
Fertigungsprozesse in der Mikromechanik, bei der Herstellung elektronischer und optischer Geräte, als auch bei der Produktion von Batterien und Brennstoffzellen sind sensibel. Verunreinigungen durch kleinste Partikel, können zu kostenintensiven Beeinträchtigungen der Produkte führen. Daher ist es für immer mehr Branchen und Produktionsprozesse wichtig, kontrollierte Umgebungsbedingungen zu schaffen. Diese Reinräume unterscheiden sich nach der Norm ISO 14644 anhand der Menge und Größe der verunreinigenden Partikel von Reinraumklasse 1 (höchste Reinheit) bis Reinraumklasse 9.

parts2clean: Neue Lösungen, Trends und Wissen für prozesssichere und nachhaltig saubere Bauteile

08.09.2023
Unternehmen aus allen Fertigungsindustrien stehen vor der Aufgabe, die Produktqualität und Kosteneffizienz kontinuierlich zu verbessern sowie den Energie- und Ressourcenverbrauch zu verringern. Einen wesentlichen Beitrag dazu können optimierte und angepasste Reinigungsprozesse leisten. Lösungen, Trends und Wissen dafür präsentiert die parts2clean. Die 20. internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung wird vom 26. bis 28. September 2023 auf dem Messegelände Stuttgart (Deutschland) durchgeführt.

Revised Annex 1 now in effect - how has the industry implemented the new regulations?

08.09.2023
After a complete revision of the EU GMP Annex 1, the final version was published in August 2022 and became effective just a few days ago on August 25, 2023. The new regulation includes aspects that affect Vetter’s business operations. Wolfgang Weikmann, Senior Vice President Quality at Vetter, provides insight into how the fill-finish service provider has addressed the new requirements defined in the revised regulation.

Gravierende Lieferengpässe bei sterilen Arzneimitteln befürchtet

30.08.2023
Ab heute sind verschärfte gesetzliche Vorschriften für die Herstellung steriler Arzneimittel anzuwenden. Pharmazeutische Hersteller in Deutschland werden deshalb absehbar etliche Produkte nicht mehr produzieren können. Es drohen gravierende Lieferengpässe. "Damit die Produktion wichtiger, steriler Arzneimittel nicht zum Erliegen kommt, brauchen wir schnelle und mutige Lösungen seitens der Politik und der zuständigen Behörden", sagt der BPI-Vorsitzende Dr. Hans-Georg Feldmeier. "Wir sind als Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) gerne bereit, aus der Praxis heraus zu unterstützen."

Eirich mit Weltpremiere auf der Powtech 2023

11.08.2023
Vom 26. - 28. September 2023 trifft sich die Schüttgut- und Fördertechnikindustrie auf der Powtech in Nürnberg. Bei der internationalen Branchenplattform präsentiert Eirich, der Spezialist für Misch- und Aufbereitungstechnologie, seine nachhaltigen und vor allem digitalen Lösungen. Die Weltpremiere des neuen EL5 Labormischers mit...

parts2clean 2023: Teilereinigung – Aufgaben entlang der Prozesskette

09.08.2023
Als wichtiger Bestandteil von Fertigungsprozessen sichert die Bauteilreinigung Qualität und Funktion von immer komplexer und kompakter werdenden Produkten. Die erforderliche technische Sauberkeit lässt sich jedoch nicht mit einem Reinigungsschritt am Ende der Produktion erzeugen. Es ist eine Aufgabe entlang der Prozesskette.

Sartorius Bioreactors Integrate Emerson Technology to Speed New Therapies to Market

08.08.2023
Global technology and software leader Emerson has collaborated with life science group Sartorius to natively integrate Sartorius’s Biostat STR® Generation 3 family of bioreactors with Emerson’s DeltaVTM distributed control system (DCS). The Biostat STR Generation 3 for Emerson’s DeltaV, a variant of the Biostat STR Generation 3 family, is a pre-engineered solution that delivers intuitive connectivity for accelerating and simplifying the process of bringing therapies that improve patient quality-of-life to market.

Kahlschlag bei Naturkosmetik : Yves Rocher schließt in Deutschland

07.08.2023
Wer in den deutschen Einkaufsstraßen flanieren geht, wird sie wohl schon einmal gesehen haben: Die Filialen des französischen Kosmetik-Herstellers Yves Rocher. Das Unternehmen gilt als Pionier im Bereich Naturkosmetik. Nun wird das Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich alle Ladengeschäfte schließen.

iotaSciences appoints Dr. Michael Lutz as new Chief Executive Officer

07.08.2023
iotaSciences, the Oxford-based leader in the rapidly growing field of single-cell handling solutions announced today the appointment of Dr. Michael Lutz as CEO and Director for Iota Sciences Ltd. He will also serve as Managing Director for Iota´s German subsidiary located at the Berlin-Buch campus.

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: Gerresheimer erweitert Technisches Competence Center in Wackersdorf um neue Small Batch Production Sampling Area

04.08.2023
Große Fläche für kleine Serien: Gerresheimer, innovativer System- und Lösungsanbieter und globaler Partner für die Pharma- und Biotech-Branche, erweitert die Kapazität seiner Kleinserien-produktion (Small Batch Production, SBP) in Wackersdorf. Hierzu wurde ein Teil des Hochregallagers aufgelöst und zur Produktionsfläche umgebaut.

„10.000“ – comprei feiert!

04.08.2023
comprei, ein führendes Unternehmen mit nahezu 25 Jahren Erfahrung im Bereich Reinraumausbildung, Reinraumdienstleistung und Handel mit Reinraumzubehör, feiert einen bemerkenswerten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Die erfolgreiche Qualifizierung von 10.000 Fachkräften aus verschiedensten Industrien für Ihren anspruchsvollen Einsatz im Reinraum. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Sicherer Schwertransport im Reinraum: Antriebssystem ErgoMove 4000 von Blickle bewegt Prozessanlage ergonomisch

03.08.2023
Um eine mobile Prozessanlage nicht mehr umständlich manuell bewegen zu müssen, hat die ystral gmbH nach einer geeigneten Alternative gesucht. Fündig wurde der Maschinen- und Anlagenbauer schließlich beim Räder- und Rollenhersteller Blickle. Dessen elektrisches Antriebssystem ErgoMove 4000 transportiert die 2,5 Tonnen schwere Anlage sicher und ergonomisch unter Reinraumbedingungen.

KNAPP bringt Blister-Lösung auf den Markt

01.08.2023
Was bisher noch niemand geschafft hat, nämlich Medikamente direkt aus der Originalverpackung automatisch in einem patientenindividuellen Blister zur Verfügung zu stellen, ist jetzt der KNAPP AG gelungen. Das D3 Daily Dose Dispenser Blister-System, eine vollautomatische Lösung zur patientenindividuellen Verblisterung von Medikamenten, ist beim deutschen Pharma-Dienstleister MicuraPharm in Betrieb gegangen. Das bedeutet eine enorme Erleichterung für Apotheken, Blisterzentren und Pflegeeinrichtungen.

Faller Packaging entwickelt hochwertige Verpackungen für Medizintechnik-Produkte von MedFact

28.07.2023
Medizintechnik-Spezialist MedFact benötigte eine hochwertige und sichere Verpackung für seine medizinischen Geräte. Unterstützung erhielt das Unternehmen dabei einmal mehr von Faller Packaging. Die Experten aus Waldkirch entwickelten eine Sonderkonstruktion, die nicht nur die geforderten hohen Ansprüche an Qualität, Funktionalität und Umweltfreundlichkeit erfüllt, sondern auch mit dem European Carton Excellence Award (ECEA) 2022 ausgezeichnet wurde.

Reinheitsanforderungen in der unbemannten Raumfahrt, Beitrag aus cleanroom & processes, Nr. 2, 69-73 (2023)

24.07.2023
Die Anwendungen und der Nutzen der Raumfahrt sind aus dem modernen Leben kaum noch wegzudenken. Navigationssatelliten ermöglichen mit hochgenauen Atomuhren an Bord die Positionsbestimmung auf der Erde mit einer Genauigkeit von wenigen Metern. Mit Wettersatelliten lässt sich das Wetter für einen Zeitraum von 5 Tagen mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 80–90 % vorhersagen.

ZAHORANSKY ist „Best Place to Learn”

20.07.2023
Eine Lehrstelle bei ZAHORANSKY bedeutet unter anderem: gutes Onboarding, praxisnahes Lernen im Betrieb und kompetentes Ausbildungspersonal. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Ausbildungsplattform AUBI-plus unter aktuellen und ehemaligen Auszubildenden sowie Ausbilderinnen und Ausbildern des Unternehmens.

Applied Materials und Fraunhofer IPMS gründen Technologiezentrum für Halbleiter-Messtechnik

19.07.2023
• Das neue Zentrum wird modernste Metrologiesysteme zur Verfügung stellen, um die Halbleiterforschung voranzubringen und Entwicklungsprojekte mit Chipherstellern und Partnern der Branche in ganz Europa zu unterstützen, insbesondere in ICAPS*-Marktsegmenten • Zusammenarbeit zur Beschleunigung des Lernprozesses, Entwicklung neuer Methoden und Erprobung neuer Messgeräte, Methoden, Algorithmen und Software.

Labor Fachsymposium: Nachhaltigkeit im Labor

14.07.2023
Beim Waldner Fachsymposium vom 5. - 6. Oktober werden unterschiedlichste Perspektiven der Nachhaltigkeit im Labor beleuchtet: Wie verändert der notwendige Wandel hin zur Nachhaltigkeit die Anforderungen an Konzeption und Planung von Laboren? Und welche Herausforderungen sind bei der Umsetzung zu bewältigen?

Computersysteme in Reinräumen, Beitrag aus cleanroom & processes, Nr. 2, 64-68 (2023)

07.07.2023
Beim Einsatz von Computern in Reinräumen und zugehörigen, kontrollierten Umgebungen ist u.?a. ihr Einfluss auf die Anzahl und Größe von Partikeln in der Luft entscheidend. Um die geforderten Grenzwerte einzuhalten, wird teils viel Aufwand betrieben: Mit Lüftern versehene Standard-PCs werden in Einhausungen gesteckt, die die Abluft des Rechners ansaugen und gefiltert an den Reinraum abgeben.

SHL Medical acquires 100% of the shares in Swiss company LCA Automation

04.07.2023
SHL Medical announces the acquisition of LCA Automation AG, a Swiss innovative automation solutions provider. The acquisition is SHL Medical’s response to the growing market demand for drug delivery solutions and will support its manufacturing operations globally, especially the upcoming Swiss manufacturing site in Zug.

Das KI-basierte Modul Smart Search in Shiftconnector® bringt intelligente Suchfunktionen in die Prozessindustrie

28.06.2023
Das weltweit tätige Softwareunternehmen eschbach, Anbieter der Enterprise Plattform Shiftconnector®, erhält einen Game Changer Award. Die Auszeichnung wurde für das Shiftconnector®-Modul Smart Search verliehen, entwickelt von eschbach´s KI Development Team. Die Redakteure der Zeitschriften Chemical Engineering und POWER überreichten die Auszeichnung eschbach auf der jährlich stattfindenden Connected Plant Conference in New Orleans in den USA.

Luftqualität in Innenräumen nachhaltig verbessern – Camfil veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022

27.06.2023
Die Nachwirkungen der COVID-19-Pandemie waren auch im Jahr 2022 noch deutlich zu spüren, wirtschaftliche, politische und unternehmerische Unsicherheit weiterhin an der Tagesordnung. Doch trotz der in vieler Hinsicht schwierigen Weltlage hat Camfil seinen Weg zu mehr Nachhaltigkeit fortgeführt und sich – ganz im Einklang mit dem Leitziel, saubere Luft zu einem Menschenrecht zu machen – dafür eingesetzt, die Luftqualität in Innenräumen nachhaltig zu verbessern.

Airbus and STMicroelectronics collaborate on power electronics for aircraft electrification

21.06.2023
Airbus, a global pioneer in the aerospace industry, and STMicroelectronics (NYSE:STM), a global semiconductor leader serving customers across the spectrum of electronics applications, have signed an agreement to cooperate on power electronics Research & Development to support more efficient and lighter power electronics, essential for future hybrid-powered aircraft and full-electric urban air vehicles.

VITESCO TECHNOLOGIES und ROHM unterzeichnen langfristige SiC-Lieferantenpartnerschaft

20.06.2023
itesco Technologies, ein führender internationaler Hersteller moderner Antriebstechnologien und Elektrifizierungslösungen, hat sich durch eine langfristige Partnerschaft mit ROHM strategisch bedeutsame Kapazitäten bei energieeffizienten Leistungshalbleitern aus Siliziumkarbid gesichert – im Wert von über einer Milliarde US-Dollar bis zum Jahr 2030. Die 2020 begonnene Entwicklungs­partnerschaft mit dem Hersteller ROHM schuf die Grundlage für die jetzt in Regensburg unterzeichnete Partnerschaft.

Machine learning powers Malvern Panalytical’s new NanoSight Pro

19.06.2023
Malvern Panalytical, global leader in the development of analytical instrumentation, today announces the launch of its NanoSight Pro nanoparticle tracking analysis (NTA) system. Powered by machine learning coupled with designed-in smart features, NanoSight Pro simplifies nanomaterials characterization, enabling every user to quickly generate reproducible, robust, and high-quality data.

Modulare smarte Raumklimamessgeräte, Beitrag aus cleanroom & processes, Nr. 2, 54-57 (2023)

13.06.2023
„Smarte“ Messtechnik mit integrierter Elektronik ist mehr und mehr Standard. Dies ist mittlerweile auch auf kleinstem Raum möglich und damit auch für Parameter wie Differenzdruck nutzbar. Die Idee dabei ist ein Messmodul bzw. Gerät mit integrierter Elektronik und digitaler Messwertübertragung. Hierdurch wird eine Loslösung von installierter Infrastruktur wie den Raumdruck weiterleitende Schlauchleitungen bei der Differenzdruckmessung möglich.

parts2clean 2023: Mit dem richtigen Reinigungsprozess zu optimaler Produktqualität, hoher Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

02.06.2023
Die Bauteilreinigung ist heute in allen Industriebereichen ein qualitäts- und kostenrelevanter Fertigungsschritt, dessen Bedeutung kontinuierlich steigt. Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen wird daher zukünftig noch stärker davon abhängen, neben bauteilspezifischen Sauberkeitsanforderungen hohe Ansprüche an die Ressourcen- und Energieeffizienz zu erfüllen.

Beitrag aus cleanroom & processes 2, Nr. 1, 22-27 (2023)

30.05.2023
Total Organic Carbon (TOC) beschreibt den Gesamtgehalt an organischem Kohlenstoff. Hierbei handelt es sich um mögliche Kontaminationen mit organischen Substanzen in Rein- und Reinstwassersystemen, die verschiedene Ursachen haben können.

Verder Gruppe übernimmt ERWEKA

30.05.2023
Die Verder Gruppe ist stolz darauf, die erfolgreiche Übernahme von ERWEKA bekannt zu geben, einem hoch angesehenen deutschen Unternehmen, das für die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Tablettenprüfgeräten bekannt ist.

Hessischer Ministerpräsident Boris Rhein eröffnet Produktionsgebäude von Engelhard Weltmarktführer investiert in Standort Deutschland

19.05.2023
Mit einem symbolischen Festakt eröffnete der hessische Ministerpräsident Boris Rhein heute das neue Produktionsgebäude des traditionsreichen Pharmaunternehmens Engelhard. Auf rund 8.000 Quadratmetern werden hier mit Hilfe hochmoderner Anlagen und unter Einsatz innovativer Verfahren unter anderem die bekannten Marken Prospan®, isla® und Tyrosur® hergestellt und konfektioniert.

Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Hygienemanagement, Beitrag aus cleanroom & processes 2, Nr. 1, 16-21 (2023)

17.05.2023
Hygiene ist in allen Lebensbereichen wichtig, in denen die Gesundheit des Menschen sowie der Umwelt geschädigt werden kann und daher geschützt werden muss. Die Sicherheit und Gesundheit des Menschen spielt nicht nur im Gesundheitswesen eine zentrale Rolle, sondern auch in den Herstellbereichen aller Produkte, die den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden des Menschen direkt oder indirekt beeinflussen können, und am Arbeitsplatz.

Europäisches Chips-Gesetz: EU-Kommission startet Pilotsystem zur Überwachung der Halbleiter-Lieferkette

16.05.2023
Störungen in der Halbleiter-Lieferkette schnell aufdecken und beheben – das ist das Ziel des Halbleiter-Warnsystems. Das Warnsystem ist ein neues Pilotprojekt der EU-Kommission. Es soll auf kritische Störungen aufmerksam machen und Informationen sammeln, die für eine genaue Risikobewertung und eine rasche Reaktion auf mögliche Krisensituationen durch die Europäische Halbleiter-Expertengruppe erforderlich sind.

VERDER GRUPPE übernimmt FORMULACTION

15.05.2023
Die Verder Gruppe gibt heute die Übernahme der Formulaction S.A. aus Frankreich in ihre Scientific Division bekannt. Damit wird Formulaction in Microtrac MRB, einen führenden Hersteller von Partikelcharakterisierungssystemen, integriert.

gempex und SCC – eine Partnerschaft für die Medizintechnik-Industrie

02.05.2023
gempex GmbH und SCC Scientific Consulting Company GmbH sind vertraute Partner, die immer wieder Aufgaben, die besser in das Portfolio des anderen gepasst haben, vertrauens-voll zu dem jeweils anderen gereicht haben. Ganz im Sinne der Kunden, die nach fachkun-digen Lösungen für ihre konkreten Aufgabenstellungen suchen, zumeist unter Zeitdruck.

ENGIE Deutschland sorgt für ideales Klima in grünem Forschungszentrum von Merck

25.04.2023
ENGIE Deutschland übernimmt die Ausführung der raumlufttechnischen (RLT) Anlagen für das neue Translational Science Center (TSC) des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck / Mit Wärmerückgewinnung aus den RLT-Anlagen tragen die Spezialisten für Energie, Technik und Service zum grünen Gebäudekonzept des Forschungszentrums in Darmstadt bei

Aufbereitung wiederverwendbarer Reinraumartikel, Beitrag aus cleanroom & processes 2, Nr. 1, 28-31 (2023)

24.04.2023
In Reinräumen gelten höchste Hygienestandards. Den Eintrag von Kontaminationen durch u.?a. Personal- und Materialflüsse gilt es unbedingt zu vermeiden. Die größte Kontaminationsquelle für die Umgebung und im schlimmsten Fall für das Produkt ist immer der Mensch. Daher werden im Reinraum je nach Risiko entsprechend stringente Bekleidungskonzepte eingesetzt. Bei der Auswahl dieser und weiterer Reinraumzusatzartikel wie Hauben, Wischbezüge oder Brillen können Reinraumbetreiber zwischen Einweg- und Mehrwegprodukten wählen. Fällt die Entscheidung zugunsten von Mehrwegprodukten, ist die ordnungsgemäße Aufbereitung der Kleidung und Artikel sicherzustellen. Im Beitrag wird erläutert, worauf es dabei ankommt.

REINER! 2023 – der Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis

21.04.2023
Auf den Lounges wurden wieder die besten drei Innovationen des Jahres 2023 gekürt, die unterschiedlicher nicht hätten sein können und damit die Vielfältigkeit der Reinheitsbranche aufzeigen. Sie kommen aus den Firmen Zeiss, Dastex und Altmann.

Größerer Reinraum für SpaceTech

13.04.2023
Die Erfolgsgeschichte der Immenstaader Unternehmen SpaceTech (STI) und CarbonSpaceTech (CST) geht weiter, am Donnerstag startete mit dem offiziellen Spatenstich der Aushub für das fünfte Betriebsgebäude in Kippenhausen. Größer könnte der Unterschied nicht sein, auf der einen Straßenseite ein hochmodernes Unternehmen, Marktführer, wenn es um die Entwicklung und Fertigung von Solargeneratoren für Satelliten geht, dem gegenüber eine große Apfelplantage.

Steriler Transfer flüssiger Biopharmazeutika, Beitrag aus cleanroom & processes 2, Nr. 1, 10-15 (2023)

10.04.2023
Strenge gesetzliche Vorgaben stellen die Qualität biopharmazeutischer Wirkstoffe sicher. Eine Reinraumumgebung sorgt für sterile Bedingungen bei Produktion, Lagerung und Transport. Für den Transfer von Flüssigkeiten zwischen mobilen Lagerbehältern, Verarbeitungs- und Analysevorrichtungen werden Fluidverbindungen eingesetzt. Die Herstellung einer solchen Verbindung birgt das Risiko, dass Keime oder Fremdkörper in das Produkt gelangen – die Wahrung der Sterilität ist für die Produktqualität von zentraler Bedeutung. Herkömmliche, am Markt erhältliche Single-Use-Lösungen aus Kunststoff weisen in der Handhabe Schwachstellen auf – diese werden durch ein neu entwickeltes Multi-Use-Edelstahlsystem überwunden. Dessen wesentliche Komponenten sind 2?Kopplungselemente, welche an die zu verbindenden Schläuche angeschlossen werden, 2?konfektionierte Siegelfolienverschlüsse und eine Klammer zur Fixierung. Die Vorteile des Systems sprechen für sich: hohe mechanische Stabilität, hohe Druckbelastungstoleranz und Temperaturbeständigkeit.

Mit hygienischem Design bereit für die tägliche Reinigung DV 650 und DV 800 FP-r von Leybold

31.03.2023
Vakuumsysteme, die in Lebensmittel- und Verpackungsprozessen eingesetzt werden, müssen einen Beitrag zur sicheren und effizienten Lebensmittelversorgung leisten. Mit den neuen abwaschbaren Vakuumpumpen DV 650 und DV 800 FP-r der etablierten, trockenlaufenden Baureihe DRYVAC hat Leybold zwei Modelle für diese Industrieprozesse entwickelt. Durch ihre Anwendung wird die Produktion erleichtert, die Lebensmittelsicherheit erhöht und die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert.

Halbleiter-Forschung in Dresden, Beitrag aus cleanroom & processes 2, Nr. 1, 4-9 (2023)

29.03.2023
Mit der Einrichtung des Centers for Advanced CMOS & Heterointegration Saxony bündeln das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS sowie der Institutsteil All Silicon System Integration Dresden (ASSID) des Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ihre Kompetenzen in der Halbleiter-Forschung. Sie bieten künftig die komplette Wertschöpfungskette in der 300-mm-Mikroelektronik und damit die Voraussetzungen für Hightech-Forschung in Zukunftstechnologien mit internationaler Reichweite.

Vishay erweitert Chip-Fabrik: 150 neue Arbeitsplätze

22.03.2023
Der US-Chip-Hersteller Vishay erweitert seine Produktionsstätte in Itzehoe und schafft damit 150 neue Arbeitsplätze. Dafür hat Vishay zusätzliche 30.000 Quadratmeter Bauland von der Stadt im Kreis Steinburg gekauft, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Es entstehe "ein neuer Reinraum, also eine Fertigung für Mikrochips", sagte Leif Henningsen, Geschäftsführer vom Vishay-Standort Itzehoe.

Digitale Lösungen für die Verarbeitung flüssiger Pharmazeutika von Syntegon - interpack 2023

16.03.2023
Auf der diesjährigen interpack gewährt Syntegon einen Einblick in die Zukunft der Verarbeitung flüssiger Pharmazeutika. Dafür hat der Experte für Prozess- und Verpackungstechnik die bewährte Füll- und Verschließmaschine ALF 5000 mit smarten Funktionen ausgestattet: Von der Rückverfolgung einzelner Behältnisse und einer intelligenten Kolbenpumpe bis hin zu AR-gestützten Formatwechseln können sich Besucher:innen einen Überblick über aktuelle Lösungen verschaffen. Darüber hinaus zeigt Syntegon die nächste Stufe der cloudbasierten Softwarelösung Synexio, mit der sich Optimierungspotenziale von Anlagen und Prozessen einfacher identifizieren lassen.

Mit der GoPro vom Reinraum in den Satelliten

15.03.2023
Stefan Linsenmaier und Matti Häberlei sind mit der GoPro direkt im Reinraum ISO 8 von Airbus. Ein informativer Einblick in die Reinheitsanforderungen der Produktion von Luft- und Raumfahrzeugen.

Neue Webinare von Testo Industrial Services

13.03.2023
Die Fachexperten von Testo Industrial Services bieten Ende März wieder zwei Live-Webinare an. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Wissenstransfer von Profi zu Profi. Und im Chat haben Sie die Möglichkeit, direkt individuelle Fragen an die Referenten zu stellen

„Where best partners meet“: OPTIMA pharma auf der Interpack 2023

13.03.2023
OPTIMA präsentiert als strategischer Innovationspartner ein zukunftsweisendes Technologie-portfolio, ausgereifte Prozesse und digitale Lösungen für das Abfüllen pharmazeutischer Produkte: Highlight des Messeauftritts ist die neue OPTIMA FillCell Abfüll- und Verschließanlage für Zell- und Gentherapeutika.

Caverion übergibt neue Reinraumfläche Nexperias Hamburger Wafer Fabrik

13.03.2023
Caverion Deutschland hat dem Halbleiter-Hersteller Nexperia Germany GmbH nach Fertigstellung einen Reinraum der Klasse ISO4 in dessen Hamburger Produktionsstätte übergeben. Im vierten Bauabschnitt wurde ein bestehender Reinraum um etwa 700 m² erweitert. Der Gebäudetechnik-Spezialist war verantwortlich für Doppelboden, Decke und Wände des Reinraums inklusive der technischen Gewerke Kälte, Lüftung, Heizungs- und Dampfanschlüsse sowie die Automatisierung der Filter-Fan-Units.

Flexibler, leichter Trockenreinraum

08.03.2023
Zusammen mit der Cellforce Group hat ein Forschungsteam des Fraunhofer IPA ein mobiles Trockenreinraumzelt entwickelt. Das sogenannte DryClean-CAPE® schafft nicht nur eine hochreine, sondern auch eine Produktionsumgebung mit geringer Luftfeuchte bis ca. -50 °C. Gerade in der Batteriezellen- und Automobilproduktion, aber auch in der Luft- und Raumfahrt spielt dieser Faktor für die Produktqualität eine entscheidende Rolle.

Akkreditiertes Qualitätsmanagementsystem am Fraunhofer IPA erweitert

08.03.2023
Die Abteilungen Beschichtungssystem- und Lackiertechnik und Reinst- und Mikroproduktion des Fraunhofer IPA haben von der Deutschen Akkreditierungsstelle neue Akkreditierungsurkunden erhalten. Weitere Fachbereiche sind damit nach DIN EN ISO/IEC 17025 zur Prüfung von Forschungs-, Industrie- und Medizinprodukten akkreditiert.

MÜKO Maschinenbau GmbH wird Teil der ASYS Gruppe als ASYS Assembly Solutions GmbH

08.03.2023
Am 24.02.2023 unterzeichneten die Gründungsgesellschafter der ASYS Gruppe, Werner Kreibl und Klaus Mang, die Verträge zur Akquisition der MÜKO Maschinenbau GmbH mit Sitz in Weinstadt bei Stuttgart. Der 1996 gegründete Maschinenbauer für hochqualitative Sonderanlagen wird aus der Insolvenz heraus im Rahmen eines Asset-Deals übernommen. Die Übernahme wird zum 01.03.2023 rechtskräftig und erfolgt durch die neugegründete ASYS Assembly Solutions GmbH mit Sitz in Dornstadt

SIG baut in Indien Werk für Aseptische Kartonpackungen

02.03.2023
SIG wird in Indien, dem weltweit grössten Markt für Milch und eines der Länder, das am meisten Saft produziert, ihr erstes Werk für aseptische Kartonpackungen bauen. Standort der neuen Anlage ist Ahmedabad, im Bundesstaat Gujarat. SIG ist 2018 in den indischen Markt eingetreten und hat das Geschäft rasch ausbauen können. Das Werk wird alle führenden Anbieter von Milchprodukten und kohlensäurefreien Erfrischungsgetränken beliefern, bei denen die wachsende Zahl an Abfüllanlagen von SIG in Betrieb ist.

Studentisches Projekt auf Silizium-Wafer: Vielleicht das kleinste Hochschullogo der Welt?

02.03.2023
Ein ganz besonderes Semesterprojekt hat sich Matthias Wagner ausgesucht: Er hat das kleinste HKA-Logo der Welt als drei­dimensionale Mikrostruktur hergestellt. Die Struktur besteht aus einem kunststoffartigen Polymer und ist auf einer Trägerplatte aus Silizium aufgebracht. Die Buchstaben des Logos haben eine Strichstärke von lediglich etwa 8 µm. Das menschliche Haar eines Mitteleuropäers ist ca. 60 bis 80 µm breit, das bedeutet: Das komplette Logo passt mit rund 50 µm Breite locker in ein Haar, mit bloßem Auge lässt sich das Logo also nicht erkennen.

Schubert & Salzer Firmengruppe feiert 140-jähriges Bestehen

24.02.2023
Zwei junge Schlosser mieten eine Hinterhofwerkstatt und beginnen mit der Produktion von Strumpfwirkmaschinen. Ihr Vermächtnis – die Schubert & Salzer Firmengruppe –, bekannt unter anderem für Hightech-Regel- und Absperrventile, feiert ihr 140-jähriges Bestehen.

Seit 150 Jahren in Bewegung: Siegfried steigert 2022 Umsatz und Gewinn deutlich

22.02.2023
In einem Jahr makroökonomischer Unsicherheiten bewies Siegfried seine Widerstandsfähigkeit und lieferte für das Gesamtjahr 2022 eine starke Leistung. Der Nettoumsatz erreichte 1,229 Milliarden Schweizer Franken (CHF), was einer Steigerung von 15,6 Prozent in lokalen Währungen (2021: CHF 1,102 Milliarden) entspricht sowohl von Arzneimittelsubstanzen als auch von Arzneimittelprodukten.

BGS verzeichnet leichtes Wachstum trotz schwieriger Rahmenbedingungen

22.02.2023
Die BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG hat das Jahr 2022 mit einem niedrigen einstelligen Umsatzplus abgeschlossen. Im Geschäftsbereich Strahlensterilisation normalisierte sich das Mengenwachstum bei Medizinprodukten, pharmazeutischen Primärpackmitteln und Implantaten deutlich. Einzig der Bereich der Sterilisation von Verbrauchsmaterialien für Diagnostik zeigte sich durch eine geringe Nachfrage nach Laborkapazitäten leicht rückgängig.

Infineon darf Chipfabrik in Dresden bauen

21.02.2023
Trotz der schwächelnden Weltwirtschaft boomt das Geschäft bei Infineon. Der Halbleiterhersteller kann nun ein weiteres milliardenschweres Projekt in Angriff nehmen. Dabei entstehen rund 1000 Arbeitsplätze in Dresden.

Optimal angepasste Lösungen für Präzisions- und High Purity-Anwendungen

21.02.2023
Ob millimeterkleines Verbindungselement, komplexe Präzisionsoptik oder metergroße Anlagenkomponente, die Sauberkeitsanforderungen an Hightech-Bauteile werden in zahlreichen Branchen zunehmend anspruchsvoller und strenger. Die konkreten Spezifikationen variieren zwar je nach Bauteil, Industrie- und Einsatzbereich, mit herkömmlichen Reinigungsanlagen lässt sich das für eine stabile Produktqualität erforderliche Ergebnis üblicherweise jedoch nicht erreichen. Als seit Jahren erfahrener Anbieter von Lösungen für die Präzisions- und High Purity-Reinigung treibt Ecoclean die Entwicklung von Reinigungsanlagen-, verfahren und -prozessen für diesen Bereich konsequent voran, unter anderem mit speziell konzipierten Ausstattungspaketen.

Effiziente und nachhaltige Bauteilreinigung für anspruchsvolle Hightech-Bauteile: Optimal angepasste Lösungen für Präzisions- und High Purity-Anwendungen

17.02.2023
Ob millimeterkleines Verbindungselement, komplexe Präzisionsoptik oder metergroße Anlagenkomponente, die Sauberkeitsanforderungen an Hightech-Bauteile werden in zahlreichen Branchen zunehmend anspruchsvoller und strenger. Die konkreten Spezifikationen variieren zwar je nach Bauteil, Industrie- und Einsatzbereich, mit herkömmlichen Reinigungsanlagen lässt sich das für eine stabile Produktqualität erforderliche Ergebnis üblicherweise jedoch nicht erreichen. Als seit Jahren erfahrener Anbieter von Lösungen für die Präzisions- und High Purity-Reinigung treibt Ecoclean die Entwicklung von Reinigungsanlagen-, verfahren und -prozessen für diesen Bereich konsequent voran, unter anderem mit speziell konzipierten Ausstattungspaketen.

Reinraum-Neubau am Campus Zweibrücken

16.02.2023
Ohne Mikro- und Nanotechnologie sind z. B. Autos, Smartphones oder lebensrettende Medizintechnik nicht vorstellbar und würden auch nicht funktionieren. Am Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern werden verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten, die intensiv auf den Einsatz in dieser Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts vorbereiten. Nun hat die Vertreter*innen dieses Wissenschaftsgebietes und vor allem auch die Studierenden eine gute Nachricht erreicht.

GEA unterstützt ASPIS mit Lösungen für die Kreislaufwirtschaft

16.02.2023
Wenn der Geschmack der Natur auf Leidenschaft für passgenaue, individuelle Lösungen trifft, kann das Ergebnis nur eine Harmonie sein, die erfreut und technisch wie kulinarisch fasziniert. Mit dem griechischen Hersteller von Fruchtsäften, -pürees und -zubereitungen sowie Aromen und Ölen, Aspis, und dem Maschinen- und Anlagenbauer und Lösungsanbieter GEA haben sich nach einer vier Jahrzehnte währenden Zusammenarbeit im Fruchtsaftprozess zwei Partner gefunden, die gemeinsam an einem Umweltprojekt auf hohem technologischem Niveau arbeiten.

Equistone-Beteiligung Andra Tech Group übernimmt DKH Metaalbewerking

09.02.2023
Nach der Akquisition des Metall-Spezialisten DKH wächst die Gruppe nun auf insgesamt sieben Unternehmen. Damit beschäftigt die Andra Tech Group konzernweit rund 500 Mitarbeitende, die einen internationalen Kundestamm bedienen – der Fokus liegt auf dem Halbleitermarkt sowie der Luft- und Raumfahrt-, Transport-, Verpackungs-, Lebensmittel- und Medizinindustrie.

Merck baut Kapazitäten in seinem Halbleitergeschäft weltweit weiter aus

09.02.2023
Diese Investition ist Teil des Ende 2021 ins Leben gerufenen „Level Up“-Wachstumsprogramms des Unternehmensbereichs Electronics. Außerdem erweitert Electronics derzeit seine Fertigungskapazitäten für Halbleitermaterialien neben Kaohsiung auch an weiteren Standorten in Asien, den USA und Deutschland. Eine ganze Reihe von Investitionsprojekten ist dafür in Vorbereitung oder bereits in Umsetzung.

Wolftechnik holt TOP-100-Siegel

08.02.2023
Die Firma Wolftechnik hat es im bisher größten Starterfeld der TOP-100 Geschichte in die Riege der innovativsten Mittelständler Deutschlands geschafft. Der Filtersystemhersteller aus Weil der Stadt konnte mit seinen Innovationsqualitäten überzeugen und wird deshalb mit dem TOP 100-Siegel 2023 ausgezeichnet. Diese Auszeichnung bekommen nur besonders innovative mittelständische Unternehmen. Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den Innovationswettbewerb TOP 100.

Mikrochips made in Saarland

07.02.2023
Mikrochips kommen vor allem aus Asien und Nordamerika. Doch Deutschland will aufholen - etwa mit dem Bau einer der weltweit größten Siliziumkarbidchip-Fabriken im Saarland.

Reinraumanlagen im 21. Jahrhundert / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 2, 122-127 (2022)

01.02.2023
Digitalisierung und Kooperation im Fokus / In der regulierten Industrie dominieren etablierte Prozesse und praxiserprobte Anlagenkomponenten. Innovationen und Veränderungen erfahren nicht den gleichen Stellenwert, wie in anderen Industrien. Nicht zuletzt, weil Abweichungen von behördlichen Vorgaben immense Konsequenzen bis hin zum Entzug der Produktzulassung nach sich ziehen können.

Philips entlässt 6000 Mitarbeiter

31.01.2023
Der angeschlagene Medizintechnikhersteller Philips will durch einen weiteren massiven Stellenabbau in den kommenden Jahren die Profitabilität kräftig steigern. Der niederländische Konzern steht seit einiger Zeit wegen teurer Probleme mit bestimmten Beatmungsgeräten unter Druck und muss sparen. Im vergangenen Jahr verbuchte der Konkurrent wegen hoher Rückstellungen und Abschreibungen in dem Bereich einen Milliardenverlust.

Nano-Quantenspeicher-Laufzeit verlängert

30.01.2023
Das Team um Armando Rastelli vom Institut für Halbleiter- und Festkörperphysik der Universität Linz beschäftigt sich mit der Herstellung von Halbleiter-Nanostrukturen und speziellen Quantenpunkten darin. Die Proben für die Untersuchungen kamen aus dem dortigen Reinraum.

Exyte is recognised as a Top Employer 2023

30.01.2023
Exyte is a “Top Employer 2023”. The leader in the design, engineering, and delivery of ultra-clean and sustainable facilities for high-tech industries is one of the best employers in Germany. The basis for the certification as "Top Employer 2023" are an audit and evaluation by the Top Employer Institute. Being certified as a Top Employer showcases an organisation’s dedication to creating a better world of work and exhibits this through excellent Human Resources policies and people practices.

Bosch und Dresdner Forscher arbeiten an 6G-Mobilfunk fürs Auto

24.01.2023
Der Reinraum zur Mikrochip-Produktion wird bei Bosch um ein Drittel vergrößert, auf dann 13.000 Quadratmeter. Bosch beteiligt sich auch an anderen geförderten Forschungsprojekten, unter anderem gemeinsam mit Infineon und X-Fab, die auch in Dresden Halbleiter herstellen.

Calibre Scientific acquires Glass Chemicals

18.01.2023
Calibre Scientific is pleased to announce the acquisition of Glass Chemicals (the “Company”), a Spanish distributor of scientific consumables, equipment and services for the life sciences, diagnostics, and industrial sectors. Glass Chemicals is Calibre Scientific’s second acquisition in Spain, and further expands its presence across the entire Spanish market including offices and warehouses in the key regions of Madrid and Barcelona.

plus10 Software-Tools holen das Maximum aus bestehenden Fill- & Finish-Anlagen bei Schwarzkopf heraus

10.01.2023
Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschicht-betrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Die plus10 GmbH – ein Hightech Spinoff des Fraunhofer IPA - bietet dafür konkrete Software-Lösungen zur kontinuierlich lernenden Anlagen-Optimierung, auch im GMP-regulierten Umfeld. Das Resultat sind bspw. kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE. An großen, vollautomatisierten und somit unübersichtlichen Fill- & Finish-Linien bei Schwarzkopf & Henkel erwies sich Shannon® und Darwin als besonders vorteilhaft.

13 Jahre BIM in der Planung

05.01.2023
In Sachen Digitalisierung des Bauens ist Generalplaner Lorenz Consult seit 2005 Wegbereiter. Effektivere fachwerksübergreifend Planung und das Abbilden des Gebäudes in 3D führten weiters 2009 zur Einführung von Building Information Modelling (BIM). Die Liste an erfolgreich umgesetzten Großprojekten ist lang, die Entwicklung geht weiter – bis hin zum Einsatz von Head-Up Display Brillen.

Kostenfalle Krankheitstage

04.01.2023
Dr. Hönle AG lanciert Simulationsrechner zur individuellen Bemessung des Einsparpotenzials durch UVC-Luftentkeimung.

Cleanzone Conference 2022 - Vorträge online verfügbar

16.12.2022
Die Präsentationen der Cleanzone Conference 2022 finden Sie in alphabetischer Reihenfolge zum Download. Die zur Verfügung gestellten Downloadinhalte stammen von den jeweils namentlich genannten Urhebern. Urheberrechtliche Fragestellungen, z.B. zum Inhalt und zur Nutzung der Inhalte an die entsprechenden Urheber zu richten.

Hamilton blickt auf ein Jahr voller Innovationen zurück

07.12.2022
Hamilton Process Analytics, eine Geschäftseinheit der Hamilton Bonaduz AG, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 zurück. Trotz eines herausfordernden Umfeldes konnten die Lieferketten aufrechterhalten bleiben und gleichzeitig mehrere Innovationen lanciert werden.

Akquisition von Peerless Food Equipment durch Hillenbrand erfolgreich abgeschlossen

06.12.2022
Hillenbrand, Inc. hat die Übernahme von Peerless Food Equipment, einem weltweit führenden Anbieter von Ausrüstungen und Lösungen für die Lebensmittelindustrie, abgeschlossen. Peerless wird Teil der Food, Health & Nutrition Division von Coperion und schließt sich damit den früheren Akquisitionen, LINXIS Group und Gabler Engineering, an. Die Übernahme von Peerless versetzt Coperion in die Lage, seine technischen Fähigkeiten und Angebote weiter auszubauen, um seine Kunden weltweit besser zu bedienen.

BRIEM LIVE-Webinar - Auswirkungen des neuen Annex 1 auf mein Monitoring-System

02.12.2022
Am 25. August 2022 wurde die überarbeitete Version des Annex 1, Anhang 1 des EU GMP-Leitfadens “Herstellung steriler Arzneimittel” von der europäischen Kommission veröffentlicht. Unsere BRIEM-Experten Sascha Poloczek und Matthias Alber klären gemeinsam mit Daniel Riekert, Leitender Apotheker und Student an der HS Albstadt-Sigmaringen, die wichtigsten Neuerungen des Annex 1 EU-GMP-Leitfaden in Bezug auf ein Reinraum Monitoring-System.

Ecoclean baut Kapazität für Reinigungsversuche im hochreinen Bereich aus

02.12.2022
Das neue High-Purity-Test Center der Ecoclean GmbH, das Ende November 2022 am Produktionsstandort Dettingen unter Teck offiziell eingeweiht wurde, ergänzt die 15 bestehenden Technologiezentren des Unternehmens im hochreinen Bereich. Es wurden hier die Möglichkeiten und Bedingungen geschaffen, um Reinigungsversuche für Hightech-Bauteile mit extrem hohen Reinheitsanforderungen durchzuführen.

Reinraum-Sprechstunde am 07. Dezember 2022

01.12.2022
Ungewissheit bestimmt unseren Alltag: Wir stehen vor grossen Herausforderungen und schwierigen Entscheidungen. Wer weiß, was die Zukunft bringt? Fokussieren wir uns beim Fortschritt auf den Menschen oder auf die künstliche Intelligenz? Schaffen wir die Kombination aus Mensch und Maschine durch die Möglichkeiten der digitalen Transformation? Stehen wir vor einer wirtschaftlichen Krise oder betreiben wir ein erfolgreiches Tagesgeschäft? Allzu groß ist die Gefahr, dass wir uns von schlechten Nachrichten anstecken lassen und dadurch Energie verlieren, die wir nicht nur jetzt dringend brauchen. Schauen Sie gemeinsam mit uns nach vorn – im Videokonferenz-Format „Reinraum-Sprechstunde"

and the Cleanzone Award 2022 goes to .... Reinraum Mieten!

01.12.2022
Das haben die Besucher der cleanzone 2022 entschieden. Der Award wird verliehen für den unternehmerischen Mut, Dinge anders als bisher anzugehen. Und genau das macht Reinraum-Mieten. Wir hinterfragen das Vorhandene, suchen einfache Lösungen, benutzen neue Materialien. Und der Erfolg gibt uns Recht. Immer mehr Mietreinräume werden gebucht bei Produktionsspitzen, für temporäre Projekte, bei Montagen oder in Notfällen. Wir ergänzen das Portfolio des Reinraumbaus und schließen die Lücke im Bereich Reinraum auf Zeit.

TecSa-TALK: Saubere Umgebung – der beste Reinraum ist kein Reinraum

29.11.2022
Der TecSa-TALK „Saubere Umgebung – der beste Reinraum ist kein Reinraum“ findet am 08.12.2022 um 15:00 Uhr als Online-Format über Zoom statt. Als Gäste für den Gedankenaustausch zum Thema ist Herr Joachim Ludwig von der Colandis GmbH und Herr Robert Scheurle von der Labor- und Reinraumtechnik Arnsdorf GmbH eingeladen. Wir erwarten wieder einen interessanten Austausch.

Automatisierte Handhabung von Fläschchen bei der Gefriertrocknung

28.11.2022
Dara Pharma verfügt über umfassendes Know-how in der Entwicklung und Herstellung von Produktionslinien für Pharma 4.0. In den automatisierten Be- und Entladestationen von Ge-friertrocknern sowie anderen Maschinen setzt das Unternehmen Stäubli Sechsachsroboter in der Stericlean-Version ein, die für Geschwindigkeit und Genauigkeit sorgen und Hygiene fokussieren.

Zehn Jahre Cleanzone: Fulminanter Restart zur Jubiläumsausgabe 2022

28.11.2022
Neben den Produkten und Lösungen der Aussteller, waren vor allem die Topthemen Automatisierung, Nachhaltigkeit und die Herausforderung im Zusammenhang mit Lieferketten die Highlights auf der Cleanzone 2022. Die Topthemen wurden u.a. intensiv während der Cleanzone Conference diskutiert.

Ziehl-Abegg baut neue US-Produktion für 100 Mio. Euro

24.11.2022
„Wir bauen für 100 Mio. Euro eine völlig neue Fabrik in den USA“, sagt Joachim Ley, Produktionsvorstand beim deutschen Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg. Das ist die größte Einzelinvestition an einem Standort in der 112-jährigen Firmengeschichte. Grund ist das große Wachstum nach leisen, robusten und energiesparenden Ventilatoren in den Märkten Mexikos, Kanadas und den USA.

IP69K-geschützter Panel-PC Hygrolion 245

24.11.2022
Der Edelstahl Panel-PC Hygrolion 245 wurde speziell für anspruchsvolle Umgebungen entwickelt und strengen Tests unterzogen, um den Anwendern ein sicheres und dauerhaftes Arbeiten zu gewährleisten. Das extrem robuste Gehäuse überzeugt durch IP69K-Komplettschutz gegen Staub und Wasser mit geschützten Anschlüssen auf der Rückseite und hat auf der Unterseite eine vormontierte Kupplung für das komfortable Tragarmsystem CP40 von Rittal.

Nachhaltigkeit im Reinraum: Möglichkeiten der Energieeffizienz und Verminderung des CO2-Footprint

17.11.2022
Im Pharma-, Biotech- und Life-Sciences-Reinraum steht die Einhaltung einschlägiger Vorgaben an erster Stelle. Doch bestehen häufig Potenziale zur Einsparung von Energie und zur Verminderung des Kohlendioxid-Ausstoßes, was unter den derzeitigen krisenhaften Bedingungen für so manches Unternehmen sogar überlebenswichtig werden könnte. Die internationale Fachmesse Cleanzone zeigt am 23. + 24. November 2022 in Frankfurt am Main, wie sich Effizienzgewinne und CO2-Footprint-Reduktionen bei gleichzeitiger Compliance mit behördlichen und anderen fachlichen Vorgaben erzielen lassen.

TÜV Rheinland übernimmt MDCTec Services

16.11.2022
Erweitertes Angebot zur Prüfung und Bewertung von Lebensmittelkontaktmaterialien (FCM) / Exzellente Serviceleistungen entlang der gesamten FCM-Wertschöpfungskette / Internationales Netzwerk für Kunden von MDCTec Services

CO2-Schneestrahlreinigung für höchste Reinheit

04.11.2022
Hightech-Bauteile prozesssicher und nachhaltig im Reinraum reinigen / Die Anzahl der Bauteile, die durch strengere Sauberkeitsspezifikationen eine Reinigung im Reinraum erfordern, nimmt kontinuierlich zu – und das über zahlreiche Branchen hinweg. Bei diesen Aufgabenstellungen, die sich mit klassischen Reinigungsverfahren meist nicht lösen lassen, ermöglicht die nachhaltige quattroClean-Schneestrahltechnologie eine bedarfsgerechte, reproduzierbare, trockene Reinigung. Das an die Reinraumklasse angepasste Reinigungssystem kann für einen vollautomatisierten und in Fertigungslinien integrierten Betrieb ausgelegt sowie als Standalone-Anlage teilautomatisiert oder manuell betrieben werden.

SÜDPACK Medica auf der Compamed: Nachhaltige Folien-konzepte für medizinische Verpackungen

03.11.2022
Auf der diesjährigen Compamed präsentiert die SÜDPACK Medica insbesondere eine Schlauchfolie aus dem biobasierten Polymer PLA als Alternative zu Folien auf Zellulosebasis oder vergleichbaren Folien mit hoher Wasserdampfdurchlässigkeit. Darüber hinaus können sich die Fachbesucher an Stand H17 in Halle 8b über das breite Angebot an konventionellen und nachhaltigen coextrudierten Hart- und Weichfolien für unterschiedlichste Anwendungen im Bereich der Medizin- und Pharmaverpackungen informieren.

CEC-Arbeitskreis veröffentlicht Leitfaden Manuelle Nachkontrolle für lichtoptische Sauberkeitsanalysen nach VDA 19.1

03.11.2022
Der CEC-Arbeitskreis „Manuelle Nachkontrolle“ hat nach intensiven Arbeitsrunden einen Leitfaden Manuelle Nachkontrolle – im Rahmen einer automatisierten lichtoptischen Auswertung nach VDA 19.1 aufgebaut und diesen nun erstmals auf der Messe parts2clean 2022 in Stuttgart veröffentlicht. Der Leitfaden ist ab sofort für alle Interessierten kostenfrei erhältlich.

CAT Group qualifiziert ISO1-Reinraum des Fraunhofer IPA

31.10.2022
Wer als Unternehmen oder Institution das Zertifikat „Fraunhofer TESTED DEVICE®“ vorweisen kann, bescheinigt das Vorliegen unabhängiger Messergebnisse – und damit die geprüfte Reinraumtauglichkeit seiner Prozesse, Materialien oder Anlagen. Für einen Teil dieser Prüfinfrastruktur haben wir beim Fraunhofer IPA in Stuttgart jüngst aufgrund baulicher Aktivitäten eine vollständige Erstqualifizierung vorgenommen.

parts2clean 2022 in schwierigem Umfeld auf bestem Weg zu alter Stärke

21.10.2022
So konkret wie bei der diesjährigen parts2clean ging es wohl bei keiner vorhergehenden zur Sache. Nahezu jeder der über 2.300 Besucher war mit realen Aufgabenstellungen und Projekten auf das Stuttgarter Messegelände angereist. Für die rund 140 Aussteller aus 16 Ländern ergaben sich dadurch erstklassige Kontakte, die ein gutes Nachmessegeschäft erwarten lassen. Im Vergleich zur Restart-Veranstaltung im vergangenen Jahr konnte die parts2clean 2022 in allen Bereichen deutlich zulegen.

Aseptische Herstellung steriler Arzneimittel / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 2, 86–91 (2022)

18.10.2022
Wenn eine terminale Sterilisation nicht möglich ist, werden sterile Arzneimittel unter aseptischen Bedingungen hergestellt. Hierbei werden zum Schutz des Produkts vielfältige Maßnahmen zur Kontaminationskontrolle kombiniert. Den äußerst hohen Maßstäben an die Produktionsräume, -anlagen und -prozesse wird mit weitreichenden qualitätssichernden Instrumenten begegnet. Dabei ist es besonders wichtig, die Gefahr, die vom größten Kontaminationsfaktor – dem Personal – ausgeht, zu minimieren.

Nilfisk erhält EcoVadis-Goldmedaille

15.10.2022
Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele von Nilfisk setzen Standards. Für sein ambitioniertes Handeln wurde der Reinigungsgerätespezialist nun mit der EcoVadis-Goldmedaille ausgezeichnet. Damit gehört der Global Player zu den besten fünf Prozent aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen weltweit – und zu den besten vier Prozent in seiner Branche.

Richtlinie VDI 2083 Blatt 3: Reinheit im Reinraum gewährleisten

12.10.2022
In einigen Bereichen der Technik wie der Mikroelektronik, der Feinmechanik, der Lebensmittelindustrie, der Pharmazie oder der Medizintechnik werden besondere Anforderungen an die Reinheit der Luft im Produktraum, der eingesetzten Betriebsmittel, des Arbeitsplatzes, der Prozessmedien sowie der Personen gestellt.

schülke präsentiert klimaneutrale Desinfektionstücher / Mehr Nachhaltigkeit für den Klinikalltag

05.10.2022
Mit mikrozid® universal wipes green line bringt schülke erstmals medizinische Desinfektionstücher auf den Markt, die zu 100 Prozent frei von Plastik und klimaneutral produziert werden. Mit dieser Produktinnovation unterstreicht schülke seinen Anspruch, Leben weltweit zu schützen – durch wirksame Produkte zur Behandlung und Prävention von Infektionen und den konsequenten Einsatz für die Umwelt. Die mikrozid® universal wipes green line bietet Anwendern die gewohnte Anwendungssicherheit – und trägt zugleich dazu bei, den Klinik- und Pflegealltag nachhaltiger zu gestalten.

Alles Dicht im Containment? - Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 70–75 (2022)

20.09.2022
Elektroinstallationen im Reinraum müssen auf Dichtheit überprüft werden / Für die Planung und Errichtung elektrischer Anlagen im medizinischen Umfeld bzw. hygienischen Bereichen, in Reinräumen der medizinischen Forschung, in Laboren, in Bereichen der Biowissenschaften, der Produktion von Lebensmitteln, Arzneimitteln, in der Halbleiterfertigung, der Optikindustrie und vielen weiteren Anwendungsbereichen sind zahlreiche gesetzliche, technische und nutzungsbedingte Anforderungen zu berücksichtigen. Auch die fachgerechte Elektroinstallation trägt zu einem funktionierenden Containment bei.

Wasserstoff-Brennstoffzellen auch für schwere Nutzfahrzeuge zur Marktreife bringen

20.09.2022
Ausgründung “ionysis GmbH” / Ein Team des Forschungsbereichs “Elektrochemische Energiesysteme” bei Hahn-Schickard in Freiburg hat mit Unterstützung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg die “ionysis GmbH” ausgegründet, um mit Hilfe starker Partner leistungsfähigere Membran-Elektroden-Einheiten für Brennstoffzellen zur Marktreife zu entwickeln.

Kommt ein Reinraum geflogen …

20.09.2022
Sind Sie schon einmal durch einen Reinraum geflogen? Wohl eher nicht. Dann schnallen Sie sich an und erleben Sie dieses einzigartige Gefühl. Gleiten Sie durch den wohl ungewöhnlichsten Reinraum, den es aktuell zu mieten gibt: Luftig leicht, flexibel und genau nach Bedarf konfiguriert - nutzbar auf Zeit. Das neue Video von Reinraum-Mieten vermittelt aber nicht nur ein einzigartiges Raumgefühl, sondern zeigt im Flug auch die Komponenten, die für diesen mietbaren Reinraum auf Zeit verwendet werden und offenbart Details, die sonst eher ungesehen bleiben. Vor allem aber zeigt dieses mit fortschrittlichster Technologie erstellte Video, dass Reinraum-Mieten die Innovationskraft seines Konzepts auch in die Visualisierung und Vermarktung seines Angebots bringt. Prädikat: Sehenswert!

Jenoptik investiert über 70 Mio. Euro in neue und moderne Produktion für Mikrooptiken und Sensoren / Spatenstich für die neue Hightech-Fab in Dresden

07.09.2022
In die neue Hightech-Fab mit insgesamt 11.000 qm Nettonutzfläche, davon 2.000 qm für Reinraum-Produktion, investiert Jenoptik über 70 Mio Euro. Der Produktionsstart ist Anfang 2025 geplant. Gefertigt werden in der neuen Hightech-Fab Mikrooptiken und Sensoren, die hauptsächlich in Anlagen für die Halbleiter-Lithographie zum Einsatz kommen. Die Fertigung erfolgt in den beiden Reinraumklassen ISO 5 und 3, die ebenfalls den höchsten Anforderungen an Schwingungsfreiheit und Temperaturkonstanz entsprechen.

Miniaturisierte Bauelemente des Fraunhofer IPMS

07.09.2022
Hochsensible elektronische Bauelemente sind die Treiber unserer digitalisierten Welt. Mikro-Elektro- Mechanische Systeme (MEMS) eröffnen dabei neue Möglichkeiten bei der Miniaturisierung in weitreichenden Anwendungsfeldern. Das Fraunhofer IPMS bietet mit seinem hochmodernen 200-mm-Reinraum die komplette Wertschöpfungskette für MEMS sowie optische Bauelemente MOEMS (Mikro-Opto-Elektro-Mechanische Systeme).

Prüfung von chemischen Oberflächenrückständen / Ein neuer Ansatz nach VDI 2083 Blatt 23, Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 64–69 (2022)

05.09.2022
In vielen Reinraumanwendungen werden Prozesse durchgeführt, die nicht nur bzgl. Partikelverunreinigungen sensibel sind, sondern auch auf filmisch/chemische Rückstände sehr empfindlich reagieren, etwa das Kleben und Beschichten. Für diese Aufgabenstellung insbesondere zur Prüfung von Sauberkeitsgrenzwerten firmenintern oder im Kunde-Lieferanten-Verhältnis wird ein neues Messverfahren vorgestellt.

Präzisionsreinigung – höchste Sauberkeitsanforderungen stabil erfüllen

29.08.2022
Partikuläre Sauberkeitsspezifikationen im einstelligen Mikrometerbereich und darunter sowie extrem hohe Vorgaben hinsichtlich filmisch-chemischer Restkontaminationen sind in vielen Industrieberei-chen heute an der Tagesordnung. Diese Werte lassen sich in der Serienfertigung nur mit optimal abgestimmten Reinigungslösungen prozesssicher erfüllen.

Cleanzone 2022 fokussiert auf Energieeffizienz, robuste Lieferketten und smarte Automatisierung

26.08.2022
Der Höhenflug der Reinraumtechnik ist ungebrochen, jedoch stellen hohe Energiepreise und instabile Lieferketten die Branche vor neue Herausforderungen. Die Cleanzone am 23. + 24. November in Frankfurt am Main bietet Anbietern und Anwendern von Reinraumtechnik die Möglichkeit über die Top-Themen Energieeffizienz, nachhaltige und sichere Lieferketten sowie smarte Automatisierung zu diskutieren.

Aufbereitung von Zytostatika im Marienhospital Stuttgart: Requalifizierung der Reinräume erfordert Fingerspitzengefühl

24.08.2022
In der Krankenhaus-Apotheke des Marienhospitals Stuttgart herrscht ruhige Geschäftigkeit. Hier sitzt jeder Handgriff, von Hektik keine Spur. Über 1200 verschiedene Produkte - Medikamente, Arzneimittel und medizinischer Sachbedarf - gehen hier durch die Hände der rund 35 MitarbeiterInnen, werden registriert, zugeordnet, teilweise aufbereitet und an die Stationen und Ambulanzen des Krankenhauses verteilt. „Die Anzahl an Packungseinheiten, die bei uns pro Woche zum Einsatz kommt, bewegt sich im hohen fünfstelligen Bereich“, so Schwester Karin Johanna Haase, welche die Krankenhaus-Apotheke seit über 30 Jahren leitet.

Wohlfühl-Atmosphäre hält Einzug ins Labor / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 58-63 (2022)

22.08.2022
Flexiblere Arbeitszeiten, mehr Ergonomie und Wohlfühl-Atmosphäre: Im intensiven Forschungsprozess wird der sonst so kahle Reinraum für viele Wissenschaftler oft zum zweiten Zuhause. Dabei unterscheiden sich die Anforderungen des Prinzips „New Work“ an die Arbeitswelt im Reinraum – zumindest von den individuellen Bedürfnissen her – gar nicht so sehr von „normalen“ Arbeitsplätzen wie Büros.

19. parts2clean (11. bis 13. Oktober 2022) Messegelände Stuttgart

22.08.2022
Ob höhere Sauberkeitsanforderungen zu erfüllen, neue Reinigungsanwendungen zu bewältigen oder strengere Energieeffizienz- und Klimaschutzziele zu erreichen sind – die Herausforderungen, vor denen produzierende Unter-nehmen stehen, sind vielfältig. Die Aussteller der parts2clean zeigen Wege auf, sie zu meistern. Ansätze, um die herausfordernden Aufgabenstellungen effizient zu lösen, bietet darüber hinaus das attraktive Rahmenprogramm der internationalen Leitmesse für Teile- und Oberflächenreinigung.

Healthy Air Initiative: Corona-Beratungszentrum / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 51-57 (2022)

17.08.2022
Die SARS-CoV-2-Pandemie und deren massiver Einfluss auf das gesellschaftliche Leben, verbunden mit fundamentalen Veränderungen im Arbeitsumfeld, veranlassten die Baden-Württembergische Landesregierung im Febr.?2021, das integrierte Beratungs- und Forschungsprogramm „Healthy Air Initiative (HAI)“ ins Leben zu rufen. Dieses wird von einem Konsortium aus 3?Fraunhofer-Instituten am Stuttgarter Forschungsstandort durchgeführt. Die Healthy Air Initiative umfasst 2?Schwerpunkte, zum einen das „HAI-Beratungszentrum (HAI-BZ)“, zum anderen die Erstellung eines Expertenpapiers „Aerosol Control of Dangerous Contaminants (ACDC)“, das die Wirkungsweise von mobilen Luftreinigern untersucht.

Merck kauft Chemiegeschäft von Mecaro

17.08.2022
- Akquisition unterstützt „Level Up“-Wachstumsziele des Electronics-Geschäfts von Merck durch weiteren Ausbau regionaler Kompetenzen und globaler Kapazitäten - Starke technologische Position des Chemiegeschäfts von Mecaro stärkt die Fähigkeit von Merck, den schnell wachsenden globalen Markt für Halbleiterlösungen zu bedienen - Gezielte Akquisition zur Förderung von Innovation im Bereich Semiconductor Solutions, einem der „Big 3“- Wachstumsmotoren von Merck

Waldner übernimmt HAS Technologie GmbH

17.08.2022
Die Waldner Unternehmensgruppe ist mit ihrem breiten Produkt- und Leistungsportfolio bereits diversifiziert und gut aufgestellt. Mit der Übernahme der HAS Technologie GmbH stärkt Waldner nun seine Grundlage für weiteres Wachstum und nachhaltigen Erfolg.

Clamp-Klammern mit Flügelmutter nicht mehr erlaubt: Austausch durch neues Modell mit Zulassung nach AD 2000 A5 und EN 13445-3 beugt Anlagenstilllegung vor

09.08.2022
Clamp-Klammern werden überall dort eingesetzt, wo lösbare hygienische Verbindungen erforderlich sind, beispielsweise in der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- oder chemischen Industrie. Die bisher üblichen, weit verbreiteten Klammern mit Flügelmutter dürfen gemäß des novellierten AD 2000-Merkblattes A5, das 2020 in Kraft getreten ist, jedoch seither nicht mehr verwendet werden. Dies gilt nicht nur für Druckgeräte, sondern auch für druckhaltende Ausrüstungsteile und solche mit Sicherheitsfunktion. Spätestens bei den wiederkehrenden Prüfungen, die in Unternehmen mit Druckgeräte-konformen Behältern und Systemen verpflichtend sind, dürfte dies zu Problemen führen. Im Worst Case könnten die zuständigen Inspektoren aufgrund der Verwendung der veralteten Modelle eine Außerbetriebnahme der Anlage anordnen. Die Clamp-Verbindungen sollten daher dringend ausgetauscht werden, eine Alternative war bis vor kurzem jedoch gar nicht verfügbar.

EHEDG World Congress on Hygienic Engineering & Design

09.08.2022
In 2022, food industry stakeholders, food equipment suppliers, developers and system integrators, scientists and legislators from all over the world will meet up in Munich, to exchange views, ideas and best practices on topics like "Requirements and solutions for the food factory of the future", "Hygienic Design meets Digitalisation" and "Intelligent Food Production".

Prüfung von Desinfektionsmitteln für den Einsatz gegen Pilze am Beispiel einer ATMP-Produktion / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 44-50 (2022)

25.07.2022
Das Auftreten von Pilz-Befunden in kontrollierten Umgebungen kann ein hartnäckiges und endemisches Problem darstellen, das zu Produktverlusten, erhöhten Herstellungskosten und außerdem zu teuren Maßnahmen führen kann, die notwendig sind, um die Kontaminationsquellen zu finden und zu entfernen. Besonders problematisch ist dies, wenn Pilze in der Herstellung von sog. Advanced-Therapy Medicinal Products (ATMPs) nachgewiesen werden, wobei spezifische personalisierte Medikamente in biologischen Sicherheitswerkbänken (BSC) in einem Reinraum verarbeitet werden. Bei jedem herstellenden Betrieb müssen das Desinfektionsverfahren und die Desinfektionsleistung im Vorfeld auf ihre Eignung geprüft werden. Dieser Beitrag umreißt die Herausforderungen, denen sich insbesondere Zell- und Gentherapieeinrichtungen gegenübersehen, und stellt experimentell belegte Ergebnisse zur Wirkung gegen wichtige Pilzisolate vor, um damit die besten Maßnahmen zur Risikominderung aufzuzeigen.

BASF stärkt Position als führender Partner und Hersteller von Inhaltsstoffen für die Nahrungsmittel-, Riech- und Geschmackstoffindustrie

25.07.2022
Der BASF-Unternehmensbereich Nutrition & Health stärkt seine Position als führender Hersteller von Inhaltsstoffen für die Tier- und Humanernährungsindustrien, indem er die strategische und operative Verantwortung für diese Bereiche in einer globalen Geschäftseinheit ‚Nutrition Ingredients‘ bündelt. Die neue Einheit wird die zentralen Produktplattformen für Vitamine und Carotinoide fördern, die tief in den BASF-Verbund integriert sind. Außerdem soll das Geschäft mit Futtermittelenzymen weiter ausgebaut werden.

Bitburger Braugruppe und Mushlabs verkünden Zusammenarbeit

19.07.2022
Nachhaltiger Fleischersatz aus der Brauerei / Nachdem der Venture-Investmentarm der Bitburger Unternehmensgruppe, Bitburger Ventures, bereits Ende 2019 in das Hamburger Startup investierte, starten Mushlabs und Bitburger in diesem Jahr ihre strategische Zusammenarbeit und wollen zügig gemeinsam geeignete Produktionsabläufe entwickeln und Kapazitäten strategisch ausbauen. Dabei müssen konkrete Produktionsvolumen noch definiert werden, doch das Potenzial ist enorm.

Risikobasierte Festlegung von Monitoringpunkten im aseptischen Herstellbereich / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 32-43 (2022)

11.07.2022
Die Sterilität ist das wichtigste Qualitätsmerkmal der Umgebung der Reinraumklasse A/ISO 5 zur Fertigung aseptischer Produkte. Die Hersteller von aseptischen Darreichungsformen müssen diese Qualität gewährleisten und die hierfür „kritischen Einflussfaktoren“ überwachen. Die Bewertung und Festlegung der Monitoringpunkte muss hierbei schon in einer frühen Projektphase erfolgen. Bei der risikobasierten Festlegung der Monitoringpunkte müssen unterschiedliche regulatorische Anforderungen berücksichtigt werden, die im Rahmen der Design-Phase des RABS- oder Isolator-Systems über die Design-FMEA und Mock-up bestätigt werden.

Aspekte der Reinraumkonstruktion bei Arbeiten mit Hochrisikosubstanzen / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 24-31 (2022)

27.06.2022
In bestimmten Bereichen ist es manchmal unvermeidlich, Arbeiten mit hochaktiven, gefährlichen Substanzen durchzuführen. Dies stellt höhere technische Anforderungen an den Bau der Reinräume und deren Kombination mit verschiedenen Isolator-, Contained- und Self-contained-Strukturen und allen verwendeten Geräten und Technologien. Bei diesen Konstruktionen ist auf regelmäßige Reinigung, Dekontamination und kontinuierliche Überwachung von Schadstoffen in der Umgebung zu achten. Darüber hinaus sind auch spezifische Arbeitsabläufe und auch Notfallsituationen von Bedeutung. Die Schleusen für Materialien, Medien und Personen sowie die Verfahren zum Ein- und Ausschleusen müssen entsprechend geplant und optimiert werden. Auch Luftfiltrierung und Druckkaskaden müssen spezifisch geplant und optimiert werden.

Schlussbericht: automatica präsentiert sich als Impulsgeber für die Branche

27.06.2022
Welche Rolle spielen Automatisierung und Robotik in der Zukunft für die Industrie? Welche Entwicklungen und Technologien prägen das Arbeiten von Morgen und wie wichtig wird KI? Antworten auf diese Fragen sowie zahlreiche Innovationen und Trends bot die automatica, die vom 21. bis 24. Juni 2022 in München stattfand.

Effiziente Waagenreinigung in 7 einfachen Schritten

27.06.2022
Vermeiden Sie Kontaminationsrisiken, um Ihre Mitarbeiter und Kunden durch effiziente Reinigungsprozesse zu schützen Tisch- und Bodenwaagen werden häufig in hygienisch sensiblen Umgebungen in einer Produktionsanlage installiert und sollten nach strengen Hygienevorschriften gereinigt werden. In diesem Dokument werden die Kriterien erläutert, die bei der Auswahl einer Waage für einen solchen Bereich zu beachten sind, sowie Hinweise zur spezifischen Behandlung von Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Neues GEMÜ CleanStar High Purity Membranventil setzt Maßstäbe

07.06.2022
Seit vielen Jahren setzt die Halbleiterindustrie weltweit erfolgreich Membranventile der GEMÜ CleanStar Baureihe ein. GEMÜ Kunden schätzen die Vorteile der Bauweise sowie die Vielzahl möglicher Anwendungen aufgrund der durchdachten Abstufung der Antriebsgrößen 1 bis 3. Nun erweitert der Ventilspezialist seine GEMÜ CleanStar Familie um die Antriebsgröße 4 und setzt dabei Maßstäbe bezüglich Footprint und Durchfluss.

Ein Automatisierungskonzept für eine Pharmawasseranlage mittels Module Type Package / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 16-23 (2022)

07.06.2022
In diesem Beitrag wird ein Automatisierungskonzept für eine modularisierte verfahrenstechnische Prozessanlage in der pharmazeutischen Produktion mittels des neuen Standards Modular Type Package (MTP) vorgestellt. Das Automationskonzept besteht aus der Modularisierung einer Produktionsanlage für die Herstellung von Pharmawasser und eines Entwurfs der funktionsbasierten Dienste anhand einer zuvor definierten Entwurfsmethodik. Die Realisierung erfolgt über eine Siemens-basierte Automationsstation.

Final cleaning of medical technology products and sterile packaging with pre-validated material

16.05.2022
Manufacturers of medical technology products worldwide have to meet ever higher demands and stricter regulatory requirements of the FDA and MDR. Since the introduction of the MDR final cleaning and packaging have been critical elements of the product. This leads to a considerable economical effort for medical technology companies. In order to optimally support and relieve companies in these processes, the SBS Ecoclean Group, global provider of turnkey cleaning solutions for medical technology, and the globally active VC999 Medical, business unit specializing in packaging machines and pre-validated materials of VC999 Verpackungssysteme AG, entered into a close cooperation. It enables the planning and worldwide delivery of complete turnkey solutions for cleaning and sterile packaging, including packaging validation, from a single source.

Beispiele zum Einsatz von mikrobiologischen Schnellmethoden / Beitrag aus cleanroom & processes 1, Nr. 1, 4-9 (2022)

02.05.2022
Umsetzung der Kontaminationskontrollstrategie des GMP-Annex 1 / Wasser ist der wichtigste Hilfsstoff der pharmazeutischen Industrie. Die Überprüfung der mikrobiologischen Reinheit des gereinigten Wassers ist ein wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle in der pharmazeutischen Produktion. Traditionell wird dies mit dem Plattentest durchgeführt – ein Verfahren, das in den Grundzügen bereits seit 130 Jahren existiert [1]. Der letzte Entwurf des GMP-Annex 1 aus dem Jahre 2020 weist deutlich auf den Begriff der ganzheitlichen Kontaminationskontrollstrategie (Contamination Control Strategy, CCS) hin und hebt dabei auch den Einsatz von mikrobiologischen Schnellmethoden (engl. rapid microbiological methods, RMM) hervor. Mit RMM können Prozessabläufe und Standard Operating Procedures (SOP) mit geringem Aufwand mikrobiologisch bewertet und entsprechend verbessert werden. Sie können somit zur Umsetzung der CCS des GMP-Annex 1 beitragen.

CAT Group expandiert am Standort Stuttgart

02.05.2022
Die weltweit operierende CAT Group baut ihren Stammsitz in Stuttgart-Weilimdorf deutlich aus. Auf rund 1000 Quadratmetern zusätzlicher Fläche sollen bis voraussichtlich 2024 auf mehreren Etagen neue Büros sowie großzügige Räumlichkeiten für Forschung und Entwicklung entstehen.