Header
 

    Originaldokument
    Bildverarbeitungskomponenten
    Produkte
    A  A  A 

    Droid  Signika

    Die neue MXG03 von Baumer*) ist lt. Herstellerangaben mit dem weltweit schnellsten Standard-VGA-Sensor von CMOSIS ausgerüstet und damit speziell für sehr schnelle Prozesse konzipiert. Mit bis zu 250 Bildern pro Sekunde kann die neue Kamera auch schnellste Anwendungen verfolgen, während sie sich durch die flexibel formbare Flexprint individuell an nahezu jede Umgebungsbedingung anpassen kann. Die VGA-Kameras bilden somit das Herzstück leistungsfähiger Bildbearbeitungssysteme für Hochgeschwindigkeitsprozesse in der Pharmatechnik, wenn z. B. Blister auf Vollständigkeit oder Ampullen auf Schwebstoffe kontrolliert werden müssen. Einsatz finden sie in der Halbleiterindustrie, wenn bei der Bestückung die Lage und Anwesenheit geprüft wird, aber auch zunehmend in nicht industriellen Bereichen wie Life-Science, wenn es darum geht, eine Bewegungsanalyse von Lauf- oder Schwungbewegungen vorzunehmen. Mit dem integrierten Global Shutter mit CDS (Correlated Double Sampling) können auch schnellste Bewegungsabläufe mit geringem Rauschen bei bester Bildqualität erfasst werden, wobei die MXG03 auch durch hohe Sensitivität überzeugt. Die Kamera verfügt über eine GigE-Standardschnittstelle, die eine hohe Bandbreite bietet und den Aufbau komplexer Kameranetzwerke unterstützt. Umfangreiche Kamera-Features wie Trigger Delay, Sequencer, Debouncer, Packet oder Transmission Delay, speicherbare Usersets oder eine optionale Power over Ethernet (PoE) Spannungsversorgung runden die CMOS-Kamera ab. Die MXG03 ergänzt die acht Kameramodelle der MX-Serie und wird in Monochrom und Farbe verfügbar sein.

    *)Baumer GmbH,
    Pfingstweide 28,
    61169 Friedberg,
    www.baumer.com/cameras