Header
 

    Rubrik: Verfahrenstechnik

    Bioreaktorsysteme im Tissue Engineering

    Kann der Fehlfunktion eines Organs durch medikamentöse Behandlung nicht mehr entgegengewirkt werden, bleibt der Ersatz des betroffenen Organs durch künstliche oder gespendete Organe oft der einzige Ausweg. Seit der ersten erfolgreichen Transplantation einer Niere in den 1950er konnte die Bandbreite möglicher transplantierbarer Organtypen ausgebaut werden. Dennoch bestimmt ein Mangel an Spenderorganen die Anzahl der jährlich durchgeführten Eingriffe. Laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation warteten 2010 beispielsweise ca. 8 000 Dialysepatienten auf ein Nierentransplantat. Dabei übersteigt diese Zahl die Anzahl der transplantierten Organe von 2937 nahezu um ein Dreifaches [ 1 ]. Eine mögliche Alternative zur Verwendung von Spenderorganen (allogene Organe) stellt das ...