Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Erfolgsformel: Pioniergeist und kundenindividuelle Lösungen

    Spektrum

    Testo Industrial Services hat sich mit den Jahren von einer kleinen Firma mit Wurzeln im Schwarzwald zu einem der erfolgreichsten Dienstleister im Bereich der Qualitätssicherung entwickelt. 2019 feierte die Testo-Tochter ihr zwanzigjähriges Jubiläum und ist heute mit mehr als 1 000 Mitarbeitenden europaweit vertreten. Das Unternehmen wurde 1999 aus einer Kalibrierabteilung als eigenständiges Tochterunternehmen ausgegründet. Das Kalibrierangebot wurde zügig ausgebaut – heute können mehr als 300 akkreditierte Kalibrierverfahren durchgeführt werden. Bald wurde auch das Dienstleistungsportfolio breiter, die GxP-Services Qualifizierung und Validierung kamen hinzu. Die erste Qualifizierung einer pharmazeutischen Anlage wurde 2000 akquiriert, die Akkreditierung als Prüflabor gelang 2017. Es war die Mischung aus dem Bestreben, Kundenwünsche möglich zu machen, und dem Vertrauen des Mutterkonzerns in die neuen Service-Ideen der Tochter, die das Unternehmen erfolgreich machte.

    Kundenwünsche in innovative Service-Lösungen transferieren

    Auf besondere Kundenwünsche reagierte das Team von Testo Industrial Services stets schnell mit individuellen Lösungen, die weiter ausgebaut wurden und als Innovationsmotor für die Zukunft dienten. PRIMAS – eine selbstentwickelte Lösung für die Prüfmittelverwaltung – ist eines von vielen Beispielen, wie durch die konsequente Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse neue Impulse ins Unternehmen kamen. Die maßgeschneiderte Lösung entstand 2004 für einen namhaften Kunden in Bruchsal. Der Kunde wünschte sich eine Lösung, um die Verwaltung seiner Prüfmittel selbstständig vornehmen sowie Kalibrierzyklen einsehen zu können. In der heutigen Prüfmittelmanagementlösung PRIMAS greifen verschiedene Bereiche ineinander, die alle Bestandteil einer erfolgreichen Messstellen- und Prüfmittelverwaltung sind. Neben der Kalibrierung bündelt PRIMAS die Bereiche Logistik, Dokumentation, Organisation und IT.

    Single-Sourcing-Angebote für GxP-regulierte Bereiche

    In der Unternehmensgeschichte wurde früh erkannt, dass das vorhandene messtechnische Know-how auf weitere Bereiche der Qualitätssicherung übertragen werden kann. Neben der Kalibrierung wurden daher umfangreiche GMP-Dienstleistungen wie Qualifizierung und Validierung als Kerndienstleistungen eingeführt. Das Service-Portfolio deckt heute komplette Single-Sourcing-Lösungen für alle GxP-regulierten Branchen mit dem Fokus auf Qualitätssicherung ab. Das Herzstück der Services bildet das GxP-Services-Team, das aus mehr als 250 Ingenieuren und Technikern besteht. Die Experten arbeiten direkt bei den Kunden vor Ort in Projekten mit oder leiten diese komplett. Hier realisiert das Unternehmen jährlich ein zweistelliges Umsatzwachstum, daher wird viel in das Recruiting, die Nachwuchsförderung und die Ausbildung der Mitarbeitenden investiert. Jeder Mitarbeitende im GxP-Services-Team durchläuft ein mehrstufiges Einarbeitungsprogramm, bei dem viel Wert sowohl auf die praktische und fachliche Ausbildung als auch auf den Erwerb von Soft Skills wie Projektmanagement und Kommunikation gelegt wird.

    Erst die Mitarbeiter machen kundenorientierte Services möglich

    All diese Weiterentwicklungen und selbst gesteckten Ziele sind ohne eine leistungsstarke Mannschaft nicht erreichbar. Bei Testo Industrial Services standen schon immer die Mitarbeiter im Mittelpunkt, sie machen das Unternehmen aus und gestalten es seit der Gründung mit. Ihre Kompetenz und ihre ausgeprägte Dienstleistungsmentalität sind die wichtigsten Voraussetzungen und die wertvollsten Erfolgsfaktoren für die hohe Qualität der Services. Das spiegelt sich auch in den Leitsätzen des Unternehmens wider, in denen das Qualitätsversprechen „Mehr Service, mehr Sicherheit.“ sowohl auf die Kunden als auch auf die Mitarbeiter bezogen wird. Ein detailliertes Aus- und Weiterbildungskonzept ist einer der zentralen Grundpfeiler der Zukunftsplanung. Weiterhin zählen eine hohe Ausbildungsquote und ein spezifisches Befähigungskonzept für jeden Mitarbeiter dazu.

    Kundenorientierung und Automatisierung – eine kraftvolle Synergie

    Je größer ein Unternehmen wird und je komplexer und vielfältiger die Abläufe, desto wichtiger werden Themen wie Automatisierung und computergestützte Prozesse. Zudem lassen sich mit der Automatisierung von Kalibrierungen und messtechnischen Prozessen die Genauigkeit der Ergebnisse optimieren und die Fehleranfälligkeit reduzieren. Der erfolgreiche Aufbau neuer Strukturen und Prozesse im Unternehmen bedeutet zugleich einen großen Vorteil für die Kunden. Erst durch die nötige Zukunftsorientierung bleibt das Unternehmen leistungsfähig und kann den sich ebenfalls wandelnden Bedarf der Kunden erfüllen. Zugleich fordern die Kunden durch ihre Wünsche die Entwicklung im Unternehmen geradezu ein. So entstehen aus der Zusammenarbeit von Testo Industrial Services mit ihren Kunden starke Synergien, die beide wirtschaftlich und strukturell nach vorne bringen.

    Gegenwärtig werden daher die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Firma gestellt: Bestehende Abläufe sollen automatisiert und mit validen computerisierten Prozessen unterstützt werden. Dies erfordert zwar einen hohen initialen Aufwand bei der Neu- und Weiterentwicklung von Systemen und deren Validierung – zahlt sich nach Ansicht von Testo Industrial Services jedoch schon mittelfristig aus. Der Startschuss hierfür ist bereits 2019 mit dem Spatenstich der neuen Calibration Factory gefallen. Mit einem Investitionsvolumen von 20 Mio. Euro und 200 weiteren Arbeitsplätzen werden neue Maßstäbe im Bereich der Kalibrierung gesetzt. Der Neubau bietet die Möglichkeit, die Prozesse in modernen Räumlichkeiten effizient und flexibel auszurichten und dabei die bereits hohen Qualitätsstandards immer weiter auszubauen. Der Erfahrungsschatz der vergangenen 20 Jahre wird für die Gestaltung der Prozesse im Neubau konsolidiert und in ein industrielles Umfeld transformiert.

    Trotz des stetigen technologischen Wandels stehen für das Unternehmen nach wie vor die Kunden mit ihrem individuellen Bedarf und die dafür geforderten flexiblen Lösungen an erster Stelle. Für Testo Industrial Services sind Automatisierung und kundenindividuelle Service-Lösungen daher untrennbar miteinander verwoben.

    Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität: Testo Industrial Services ist Experte darin, Kundenwünsche in innovative Service-Lösungen zu transferieren. In der neuen Calibration Factory wird dafür zusätzlicher Raum geschaffen. (Quelle: Testo Industrial Services).

    Weitere Informationen:

    Testo Industrial Services
    Gewerbestr. 3
    79199 Kirchzarten
    Tel.: +49 (0)7661 90901 8000
    Fax: +49 (0)7661 90901 8010
    e-mail: gmp@testotis.de
    www.testotis.de

    Originaldokument