Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Neue Sensoren für die Metpoint®-Messtechnik

    Produkte

    Die Metpoint®-Messtechnik von Beko Technologies*) liefert eine zuverlässige Datenbasis zum Beurteilen und Sichern der Druckluftqualität sowie zum Identifizieren versteckter Kostentreiber. Das PRM-System (Pressure Measurement) dient der Überwachung des Betriebsdrucks in Anwendungen von 0–25 oder 0–60 bar. Der Drucktransmitter mit langzeitstabiler Dünnschicht-Sensorik verfügt über eine hohe Messgenauigkeit (< 0,5 % v.E.) und einen hohen Berstdruck.

    Die DPM-Methode (Dew Point Measurement) ermöglicht eine kontinuierliche Feuchteüberwachung. Hierbei misst der betauungsresistente Taupunkttransmitter mit Polymersensor Temperatur, relative Feuchte sowie Taupunkt. Sein Anwendungsschwerpunkt liegt zwischen –60 bis + 40 °C Tdf.

    Der neue Datenlogger BDL für den Anschluss von vier, acht oder zwölf Sensoren speichert alle Messwerte verschiedener Parameter und zeigt sie auf einem Touch-Screen-Farbdisplay an. Eine einfache Konfiguration sowie das Festlegen von Alarmwerten und die Möglichkeit zur Fernauslesung über Webserver erlaubt eine zeit- und ortsunabhängige Verbrauchsmengenanalyse. Die neuen Produkte sind voraussichtlich ab Herbst 2013 lieferbar.

    Der konfigurierbare Datenlogger BDL von Beko Technologies ermöglicht den Anschluss verschiedener Metpoint-Sensoren und speichert deren Messwerte zur permanenten Überwachung von Druck- und Feuchteparametern.

    *)Beko Technologies GmbH
    Im Taubental 7
    41468 Neuss
    www.beko-technologies.de
    Originaldokument