Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: EU Guideline on plastic immediate packaging systems – Decision tree Drug Product.

    Pharmazeutische Primärpackmittelsysteme

    Anforderungen an die Entwicklung

    Maschinen- und Anlagenbau

    Einführung Definitionen Erstellung eines Eigenschaftsprofiles Regulatorische Grundlagen Entwicklungsbeispiele Anwendungssysteme Ausblick und Trends
    Dr. Jörg Zürcher · Bayer HealthCare Pharmaceuticals, Bayer Pharma AG, Berlin

    Korrespondenz:

    Dr. Jörg Zürcher, Bayer HealthCare Pharmaceuticals, Bayer Pharma AG, ET&I – Special Technologies & Application Systems, Müllerstr. 178, Gebäude S155, 05, 514a, 13353 Berlin;
    e-mail: joerg.zuercher@bayer.com

    Einführung

    Primärpackmittel für pharmazeutische Produkte müssen mit großer Sorgfalt entwickelt werden. Zum Einen sollen sie den Inhalt über die gesamte Laufzeit des Präparates, die bis zu fünf Jahren dauern kann, vor Umwelteinflüssen schützen, zum Anderen dürfen sie den Inhalt nicht schädigen. Je nach Formulierung ist daher eine produktspezifische (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der TechnoPharm!