Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Figure 1: Isolator with airlock (source of all figures: SKAN AG).

    Robotics in a sterile Pharma Isolator

    Sterile Discharging of large Aluminum Cans into a Process Vessel – Case Study

    Prozesstechnik

    Introduction The Isolator The Transfer The Robots The Can The Process-Robot Line Lessons learnt Summary
    Dr. Hans-Jürgen Bässler, Frank Lehmann, Vincent Brom · SKAN AG, Allschwil (Switzerland)

    Correspondence:

    Frank Lehmann, SKAN AG, Binningerstr. 116, 4123 Allschwil (Switzerland); e-mail: frank.lehmann@skan.ch

    Dr. Hans-Jürgen Bässler
    Dr. Hans-Jürgen Bässler, graduate biologist, doctorate at Heidelberg University (1975), has more than 40 years of experience in pharmaceutical and in the medical technology in industry positions. Since 1996 he has been developing at SKAN AG isolators for aseptic applications in the pharmaceutical industry and containment systems to protect employees from the effects of toxic substances. He is author of various publications on the
    (...)