Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
Umfrage: Blättern oder scrollen?
Wie lesen Sie Ihre Fachbücher am liebsten?
im gedruckten Buch blättern
am Desktop im eBook blättern
im eBook-Reader scrollen
am Desktop im PDF-Dokument scrollen
Hauptsache der Inhalt stimmt
Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Merken
    Autor
    Karen Fink
    Karen Fink studierte Bio- und Prozesstechnologie/Biotechnologie (B.Sc.) an der Hochschule Furtwangen und ist seit 2009 bei der Testo Industrial Services GmbH. Als Qualifizierungsingenieurin im technischen Außendienst sammelte sie praktische Erfahrungen in den Produktionsstätten pharmazeutischer Hersteller. 2010 wechselte sie in den Vertriebsaußendienst und betreut seither in leitender Position die Kunden der Testo Industrial Services GmbH aus der GxP-regulierten Industrie (Pharmaindustrie/Medizintechnik) in Süd-, Mittel- und Ostdeutschland. Zu ihren Schwerpunkten gehören u. a. die Projektierung von Qualifizierungen und die Erarbeitung kundenindividueller Strategien für die Organisation von Kalibrierabläufen und ein Prüfmittelmanagement.

    Single-Sourcing-Strategie für Referenzkalibrierung

    Implementierung bei Unternehmen in GxP-regulierten Branchen

    Prozesstechnik

    Einleitung Vorbereitende Tätigkeiten im Pharmaunternehmen Anforderungen an die Single-Sourcing-Strategie Strategische Umsetzung des Single Sourcing Fazit
    Karen Fink · Testo Industrial Services, Kirchzarten

    Korrespondenz:

    Karen Fink, Testo Industrial Services GmbH, Gewerbestraße 3, 79199 Kirchzarten; E-Mail: kfink@testotis.de