Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
Umfrage: Blättern oder scrollen?
Wie lesen Sie Ihre Fachbücher am liebsten?
im gedruckten Buch blättern
am Desktop im eBook blättern
im eBook-Reader scrollen
am Desktop im PDF-Dokument scrollen
Hauptsache der Inhalt stimmt
Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Bedienstationen

    Produktinformationen

    Pepperl+Fuchs*) stellt mit der neuen modularen HMI-Bedienstation VisuNet FLX eine umfassende Baureihe an Bedien- und Beobachtungssystemen für ATEX-/IECEx-Zone 2/22 sowie Division 2 (globale Zertifizierungen beantragt) und Non-Ex-Bereiche vor, die viel Flexibilität bietet. Durch ein vollständig modulares Design erlaubt die neue Plattform die passgenaue Konfiguration von HMI-Lösungen. Die Geräte können dabei, je nach Anwenderspezifikation, in 3 Grundkonfigurationen bezogen werden:

    1. Vollständiges HMI-System (verschiedene Display-Optionen in Full HD) kombiniert mit Thin-Client- bzw. PC- oder Direct-Monitor-Einheit inklusive Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl in hygienischem Design. Geeignet zur Stand-alone-Installation, z. B. auf einem Standfuß oder Tragarm.

    2. Display (verschiedene Display-Größen in Full HD) kombiniert mit Thin-Client- bzw. PC- oder Direct-Monitor-Einheit für den Schalttafeleinbau.

    3. Stand-alone-PC bzw. -Thin-Client für den direkten Einbau in einen Schaltschrank.

    Die Bedienstation steht als HMI-System, Panel-PC oder Box-PC zur Verfügung.

    *)Pepperl + Fuchs SE
    Lilienthalstraße 200
    68307 Mannheim
    www.pepperl-fuchs.com
    Originaldokument