Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

Merck geht ADC-Kooperation mit Caris ein

12.04.2024
Neues im weltweit heißlaufenden Feld der Antikörper-Wirkstoff-Konjugate: Die Darmstädter Merck geht eine milliardenschwere Kooperation mit der US-amerikanischen Caris ein. Dabei geht...

Thermo Fisher Scientific Launches New ENERGY STAR certified TSX Universal Series ULT Freezers to Deliver Tighter Temperature Control and Faster Recovery Times

12.04.2024
Building on 80 years of expertise engineering cold storage lab equipment, Thermo Fisher Scientific introduces its newest line of high performance, ultra-low temperature (ULT) freezers. With

Erste vollautomatische Probenhandling-Lösung zur Messung klinischer Proben mittels ICP-MS

Erste vollautomatische Probenhandling-Lösung zur Messung klinischer Proben mittels ICP-MS

12.04.2024
Mit dem clinPAL von Analytik Jena steht medizinisch-technischen Laboren erstmals eine vollautomatisierte Lösung für die Probenvorbereitung und das Probenhandling im Bereich der klinischen Forschung ...

EU-Pharma-Paket schwächt Standort

12.04.2024
Das EU-Parlament hat dem sogenannten Pharma-Paket zugestimmt. Es handelt sich um die umfassendste Umgestaltung des Arzneimittelrechts auf europäischer Ebene seit 20 Jahren. Dies wird sich auf viele ...

Setting new standards for healthcare: DB Schenker secures GDP certification for more than 150 stations

12.04.2024
DB Schenker now offers one of the world’s largest GDP-compliant logistics networks...

Aktivitäten des CHMP und CMDh, Beitrag aus Pharm. Ind. 86, Nr. 4, 229-233 (2024)

Aktivitäten des CHMP und CMDh, Beitrag aus Pharm. Ind. 86, Nr. 4, 229-233 (2024)

12.04.2024
Bei der Sitzung des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) vom 19.–22.?Febr. 2024 bei der europäischen Arzneimittelagentur EMA in Amsterdam wurden folgende Ergebnisse erzielt...

SKAN do Brasil – SKAN eröffnet Tochterunternehmen in São Paulo

SKAN do Brasil – SKAN eröffnet Tochterunternehmen in São Paulo

12.04.2024
Die SKAN Group, globaler Markt- und Technologieführer für hochwertige Isolatorsysteme für aseptische Produktionsprozesse in der (bio-)pharmazeutischen Industrie, gibt die Eröffnung eines ...

 

Branchenpartner

  • Fette Compacting GmbH
  • Pitzek GMP Consulting GmbH
  • Testo Industrial Services GmbH
  • WISAG
 

Top Downloads

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

Bayer

pharmind • In Wort und Bild

Der Aufsichtsrat der Bayer AG hat Heike Prinz mit Wirkung zum 1. Sept. 2023 als Chief Talent Officer und Arbeitsdirektorin in den Vorstand des Unternehmens berufen. Zuvor hatten sich Sarena Lin und der Aufsichtsrat einvernehmlich darauf geeinigt, Lins Vertrag als Mitglied des Vorstands nicht über den 31. Jan. 2024 hinaus zu verlängern.Prinz blickt auf eine fast 37-jährige Karriere bei Bayer zurück. Derzeit ist sie als ...

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

KI in der Medizin – Produkthaftung

pharmind • Buchbesprechungen

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin revolutioniert das Gesundheitswesen, wirft jedoch auch neue Haftungsfragen auf. Die Autorin untersucht, ob das europäische Produkthaftungsrecht auf KI-basierte Medizinprodukte anwendbar ist und einen angemessenen Risikoausgleich zwischen Herstellern und Nutzern schaffen kann.Dazu werden alle Haftungsvoraussetzungen analysiert und ein Maßstab zur Bewertung der Fehlerhaftigkeit ...

Beitrag aus der Ausgabe 10/2023 der Zeitschrift pharmind

Rentschler Biopharma

pharmind • In Wort und Bild

Rentschler Biopharma SE gab bekannt, dass das Unternehmen Benedikt von Braunmühl zum Chief Executive Officer (CEO) berufen hat. Benedikt von Braunmühl verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung im internationalen Gesundheitswesen und kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz beim Umsetzen betrieblicher Strategien zur Erreichung unternehmerischer Wachstumsziele verweisen. Er trat seine Position am 19. Sept. 2023 an.Vor seinem ...

 
 

Top Themen

Beitrag aus der Ausgabe 3/2024 der Zeitschrift pharmind

GMP-Plant für Entwicklung und Herstellung klinischer Prüfpräparate

Multifunktionales Gebäude bei Merck in Darmstadt

Dr. Magdalena Münster, Dr. Florian Schorr, Matthias Baumann, Tim Hoffmann, Dr. Markus Weigandt · Merck Healthcare KGaA, Darmstadt

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck erneuert sein Konzept und seine Herstell-Plant für klinische Prüfmuster. Das global agierende Familienunternehmen, gegründet 1668, setzt in allen Bereichen seiner 3 Business-Sektoren Healthcare, Life Science und Electronics auf den wissenschaftlichen Fortschritt zum Wohl von Patienten und seiner mehr als 64 000 Mitarbeiter. Mit seiner neuen GMP-Pilot-Plant, dem Technical ...

 

Vorschau (Änderungen vorbehalten)

Beitrag aus der nächsten Ausgabe 4/2024 der Zeitschrift pharmind
(erscheint am 30.04.2024)

Transfer mikrobiologischer Testmethoden für die Untersuchung von Arzneimitteln

Arzneimittel müssen auf mikrobiologische Reinheit geprüft werden. Dies erfolgt meist nach den Methoden des Europäischen Arzneibuchs (Ph. Eur.) durch das eigene interne mikrobiologische Kontrolllabor oder durch ein externes Auftragslabor. Wird nun eine solche verifizierte Methode von einem Standort an den anderen transferiert, so muss dies unter GMP-Aspekten eines Change Controls bzw. Transfers erfolgen. Für chemisch-physikalische Methoden gibt es spezifische Vorgaben für einen solchen Transfer, jedoch nicht für mikrobiologische Methoden. Dieser Artikel beschreibt 2 verschiedene Ansätze für einen solchen Methodentransfer. Welche Vorgehensweise gewählt wird, muss die Firma selbst entscheiden und hängt meist mit dem möglichen administrativen Aufwand und der Laborkapazität zusammen.