Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Boehringer Ingelheim

    In Wort und Bild

    Professor Dr. Dr. Andreas Barner wird nach 24-jähriger Tätigkeit für Boehringer Ingelheim zum 30.06.2016 als Vorsitzender der Unternehmensleitung ausscheiden und in den Gesellschafterausschuss wechseln. Er promovierte in Medizin und Mathematik, kam 1992 als Leiter des Medizinbereiches zu Boehringer Ingelheim und wurde 1999 Mitglied der Unternehmensleitung, deren Leitung er seit 2009 innehatte.

    Hubertus von Baumbach wurde als nachfolgender Vorsitzender der Unternehmensleitung durch die Gesellschafter berufen. Er hat nach einer Banklehre und beiden juristischen Staatsexamina am MIT in Cambridge, USA, einen MBA erworben. Nach Stationen in den USA und Kanada nahm er verschiedene Funktionen im Finanzbereich bei Boehringer Ingelheim in Deutschland wahr, ist seit 2009 Mitglied der Unternehmensleitung und leitet den Unternehmensbereich Finanzen.

    Zum 01.01.2016 wurde Michel Pairet Mitglied der Unternehmensleitung und ist für den Unternehmensbereich Forschung und nicht klinische Entwicklung verantwortlich. Er hat Veterinärmedizin in Toulouse, Frankreich, studiert und kam 1992 zu Boehringer Ingelheim, wo er die Gruppe Pharmakologie der Forschung in Biberach und später u. a. die Atemwegsforschung, den Corporate Venture Fund und seit 2013 die weltweite Pharmaforschung und nicht klinische Entwicklung leitet.

    Links: Prof. Andreas Barner und rechts: Hubertus von Baumbach (© der Bilder: Boehringer Ingelheim).

    Dr. Michel Pairet

    Originaldokument