Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Figure 1: In vitro ibuprofen permeability profiles obtained for a silicone-based formulation and a commercial benchmark (A), and obtained for formulations based on petrolatum, an acrylic polymer, or a cellulose polymer (B) (Source: Figures 1, 3–8: the authors/Dow Corning Europe S. A.).

    Case Studies for the Use of Silicone Chemistry in topical Formulations

    Originale

    1. Introduction 2. Materials and Methods 3. Results and Discussion 4. Conclusion
    Marc Eeman1, Hyder Aliyar2, Morgane Le Meur1, Laurie Maes1, Xavier Thomas3 · 1Dow Corning Europe S.A., Seneffe, Belgium
    · 2Dow Corning Corporation, Midland, Michigan, USA
    · 3Dow Corning France, SAS., Lyon, France

    Corresponding author:

    Marc Eeman, Skin Care Application Engineer, Dow Corning
    Europe S.A., Rue Jules Bordet – Parc Industriel Zone C, 7180 Seneffe, Belgium;
    e-mail: marc.eeman@dowcorning.com

    Abstract

    This report demonstrates the benefits of silicone-based polymers for enhancing the pharmaceutical drug delivery to skin, by means of 3 independent studies.

    The first revealed that an anhydrous semisolid formulation based on a cross-linked silicone (...)