Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Figure 1
    Different requirements for the process step “cutting” (source: Bruno Wagner, Finzelberg GmbH & Co. KG).

    Challenges of the QP Declaration for early production steps of herbal medicinal products

    GMP / GLP / GCP

    1.Introduction 2.Legal background and scope of GMP 3.Different requirements for the process step “cutting” 4.Herbal drugs used for extraction purposes 5.Production steps of herbal teas 6.QP Declaration for herbal drugs for extraction and herbal teas 7.QP Declaration for essential oils 8.Overall conclusion 9.Acknowledgements Anzeigen
    Bruno Wagner1, Dr. Frank Waimer2, Dr. Sigrid Drewes3, Markus Löhr4, Dr. Sabine Mau5, Claudia Valder6, Dr. Ehrhard Anhalt7, Dr. Barbara Steinhoff7 · 1Finzelberg GmbH & Co. KG, Andernach 2 · Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe 3 · Merz Pharmaceuticals GmbH, Frankfurt 4 · PhytoLab GmbH & Co. KG, Vestenbergsgreuth 5 · FREY + LAU GmbH, Henstedt-Ulzburg 6 · Systema Natura GmbH, Flintbek · 7Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e. V. (BAH), Bonn

    Abstract

    For herbal medicinal products, the requirement of a written confirmation which demonstrates compliance of the active substance manufacturer with (...)