Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1
    Anträge auf Genehmigung einer klinischen Prüfung beim BfArM nach AMG (Quelle: BfArM).

    Clinical Research made in Germany

    Weiterbildung als Option zur Qualitätsverbesserung

    Aktuelles

    Einleitung Aktuelle Anforderungen Studienstatistiken Problemzone IITs Weiterbildung empfehlenswert
    Dr. Tom Sicker · ZKS Leipzig

    Steigende Anforderungen und Kosten sind ein Grund für die stagnierende Anzahl Neuanmeldungen klinischer Studien. Doch auch das nicht in ausreichender Zahl vorhandene qualifizierte Studienpersonal bremst die gewünschte positive Entwicklung in diesem Gebiet. Ein berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot der Universität Leipzig für Mediziner und Naturwissenschaftler soll dazu beitragen, dass langfristig mehr erfolgreiche klinische Studien in Deutschland durchgeführt werden können.

    Einleitung

    Sucht man nach den Anfängen der Arzneimittelforschung, wird man in der „Sibbald Library of the Royal College of Physicians of Edinburgh“ fündig. (...)