Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1
    Venture Capital Investments in Life Science Unternehmen in Deutschland 2010 – 2013 (Quelle: BVK Jahresstatistiken 2010, 2011, 2012, 2013).

    Co-Development

    Win-Win für junge Biotech- und mittelständische Pharmaunternehmen

    Pharma-Markt

    Einleitung Ausgangssituation junge Biotechunternehmen Ausganssituation pharmazeutischer Mittelstand Fallbeispiele Vorteile des Co-Developments Voraussetzungen für ein erfolgreiches Co-Development Fazit
    Dr. Michael Thiel1, Corinna Heppner2, Dr. Pablo Serrano3 · 1SANEMUS AG, · 2High-Tech Gründerfonds Management GmbH, · 3Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie
    Dr. Michael Thiel
    ist seit 2009 Partner bei der SANEMUS AG, einer auf Life Science fokussierten Management Consulting und Corporate Finance Beratung in München. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und der Promotion an der Universität Bonn hatte er leitende Funktionen in den globalen Pharmaunternehmen Bayer AG, MSD GmbH und Daiichi Sankyo Europe GmbH in den Bereichen operatives und strategisches Marketing, Business Development und Licensing inne und war Projektleiter bei Roland Berger
    (...)