Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Markus Roemer
    hat nach dem Ingenieurstudium seine berufliche Laufbahn als Teammitglied der Computervalidierung bei der Vetter Pharma Fertigung in Ravensburg begonnen. Nach einem Wechsel zum Softwareanbieter Propack Data GmbH in Karlsruhe war er dort als Quality Manager für MES Projekte tätig. Ab 2003 hat Markus Roemer als Senior Validation Consultant bei der Invensys Validation Technologies in Montreal, Kanada zahlreiche globale IT- und Validierungsprojekte im Ausland begleitet. Bei der Firma Systec & Services konnte er anschließend seine globalen Kunden- und Lieferantenerfahrungen als Leiter des Compliance Service und Qualitätsmanagements für Software- und Hardwareentwicklungen einbringen. Heute ist Herr Roemer Geschäftsführer und Berater bei comes compliance services in Weingarten. Seit 2008 ist er Botschafter für das Chapter Deutschland, Österreich und Schweiz bei der International Society for Pharmaceutical Engineering (ISPE).

    Computergestützte Systeme

    Teil 1: Zielsetzung und Bedeutung der Computervalidierung

    GMP-Aspekte in der Praxis

    Vom computergestützten System zur Informationstechnologie Risikobasierte Validierung und skalierbare Modelle Qualitätssysteme IT-Service-Management und Anwendungen Kosten und Nutzen einer Validierung Definition und Abgrenzung von Begriffen Qualifizierung der Infrastruktur und Validierung der Anwendung
    Markus Roemer · comes compliance services, Weingarten
    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!