Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Connected Healthcare -Aktuelle Herausforderungen für die Pharmaindustrie im deutschen Gesundheitswesen

    Teil 1: Optimized Care - Positionierung der Life Sciences-Industrie zwischen Disease Management und Patientenbindung

    Dr. Christian Sattlegger, Dr. Simone Seiter (MBA) und Dr. Rolf Badenhoop

    Cap Gemini Ernst & Young Deutschland GmbH, Sulzbach

    Das Gesundheitssystem in Deutschland befindet sich in einem permanenten Wandel. Veränderte Entscheidungsstrukturen bieten den Unternehmen der Life Sciences-Industrie die Chance, sich durch neuartige Aktivitäten - wie z. B. Patientenbindungs- und Compliance-Programme - gegenüber den Patienten und den Kostenträgern neu zu positionieren.

     

     




    © ECV- Editio Cantor Verlag (Germany) 2003

     

    pharmind 2003, Nr. 5, Seite 397