Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Figure 1:Flow functions of the investigated powders determined by a ring shear cell. A low unconfined yield strength indicates a good flowability (Source of all figures: the authors).

    Distribution Behavior of Different Powders

    Within the Filling Chamber of a Rotary Tablet Press Feed Frame

    Originale

    1. Introduction 2. Materials and Methods 3. Results and Discussion 4. Conclusion 5. Acknowledgements
    Kym Patrick Dühlmeyer and Claudia S. Leopold · Division of Pharmaceutical Technology, Department of Chemistry, University of Hamburg, Hamburg

    Correspondence:

    Prof. Dr. Claudia S. Leopold, University of Hamburg,
    Bundesstr. 45, 20146 Hamburg, Germany; e-mail: claudia.leopold@uni-hamburg.de

    Abstract

    The purpose of this study was to compare the distribution behavior of different powders within the enclosed filling chamber of a rotary tablet press feed frame with a newly developed device. Furthermore, it was investigated if the rotational speed-dependent shift of powders within the filling chamber corresponds to the flow functions of the individual powders which were determined by (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!