Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1
    Bowie-Dick-Test-Packung (Quelle aller Abbildungen: STERIS Life Sciences).

    Entwurf zu Annex 1: Anforderungen an Dampfsterilisation und die Sterilisation mit feuchter Hitze

    Analyse und Diskussion

    GMP / GLP / GCP

    1. Einleitung 2. Analyse und Diskussion 3. Fazit
    Walid El Azab · STERIS Life Sciences, Köln
    Walid El Azab
    ist Industrie-Apotheker und Qualified Person. Er arbeitet als Technical Services Manager bei STERIS Life Sciences und unterstützt Unternehmen bei den Themen Reinigung, Desinfektion, Sterilitätssicherung und Prozessvalidierung. Als aktives Mitglied bei der PDA, ISPE, ECA und A3P publizierte er zahlreiche Artikel und Buchkapitel zum Thema Kontaminationskontrolle. Walid El Azab arbeitet bei der A3P-GIC-Arbeitsgruppe Sterilisation mit und leitet die Arbeitsgruppe EU GMP Annex 1 (Guidance for sterile manufacturing) der UPIP-VAPI. Er ist Mitglied des Organisationskomitees der Annual PDA Conference on Pharmaceutical
    (...)