Header
 

    Rubrik: Arzneimittelwesen

    Forschung und Entwicklung von Antibiotika – nichts passiert?

    Liest man aktuelle Berichterstattungen, könnte man zu dem Schluss kommen, dass Antibiotika-Resistenzen immer mehr zunehmen und die Pharmaindustrie tatenlos zusieht. Dass dem nicht so ist, sondern nach wie vor an neuen Therapieoptionen geforscht wird, wird im folgenden Beitrag aufgezeigt. Dabei fokussiert dieser auf Aktivitäten der Industrie; die vielfältigen Initiativen und Arbeiten universitärer und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen gerade auch in Deutschland werden nicht näher beleuchtet. Weiterhin werden verschiedene Ansätze und Initiativen vorgestellt, mit denen die Erforschung und Entwicklung von Antibiotika und Impfstoffen nachhaltig gefördert werden sollen, mit dem Ziel, Antibiotika-Resistenzen zu minimieren.