Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Author
    Sascha Tillmanns
    is the Medical Director for SuppreMol GmbH in Martinsried in the field of autoimmune diseases. He has worked for several pharmaceutical companies in clinical development and toxicological research. The main focus of his work includes the conception of toxicological studies and early phase clinical trials to establish first proof-of-concept data. Sascha Tillmanns is a biologist by training and holds an MSc degree in pharmacology and pharmaceutical medicine.

    From Preclinics to Proof-of-Concept Clinical Trials

    A Development Pathway in Biotechnology

    Fachthemen

    1. Introduction 2. Assay Development and Preclinical Efficacy Models 3. No Observed Adverse Effect Level (NOAEL) 4. Minimum Anticipated Biological Effect Level (MABEL) 5. Nonclinical Toxicology and Safety Pharmacology 6. First-in-Human (FiH)/Proof-of-Concept (PoC) Clinical Trial
    Sascha Tillmanns · SuppreMol GmbH, Martinsried, Germany
    Sascha Tillmanns
    is the Medical Director for SuppreMol GmbH in Martinsried in the field
    (...)