Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Dipl.-Ing./BSc (FM) Stefan Schwan
    erlebte den Start ins Berufsleben im Jahr 1989 bei der Firma Krantz Anlagenbau, Aachen, wo er sich als Projektleiter im Bereich Energie- und Wärmetechnik vorwiegend mit der Ausführung und Planung von rationellen Energieerzeugungsmethoden befasste.Im Jahr 2000 absolvierte Schwan an der Hanze Hoogeschool van Groningen (Niederlande) ein Facility Management-Studium. Ein Kern des Studiums war es, Facility Management nicht als Dienstleistung, sondern als Management-Aufgabe zu betrachten, die in erster Linie auf die Nichtkerngeschäfte der betreuten Unternehmen abzielt. Im August 2003 wechselte Stefan Schwan zur Axima GmbH, heute Cofely Deutschland GmbH, und ist dort aktuell als Prokurist innerhalb der Geschäftsleitung für den Regionalbereich West zuständig. Auch hier treibt er die Verbindung von Facility Management mit innovativen Energiedienstleistungen voran.

    Gebäude, Flächen und Produktion in der Pharmaindustrie: Potenziale durch effizientes Facility Management

    Kosten, Liquidität und Produktivität optimieren

    Fachthemen

    1. Einleitung 2. Kosten- und Produktivitätsfaktor Immobilie in der Pharmaindustrie 3. Voraussetzungen für das Outsourcing von FM-Leistungen 4. Ein Praxisbeispiel: Biologische Heilmittel Heel 5. Das Ausland als Vorbild 6. Fazit
    Stefan Schwan · Cofely Deutschland GmbH, Köln