Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Dr. Christiane Bruns
    studierte Pharmatechnik an der Fachhochschule Lippe und Höxter und war dort anschließend drei Jahre als Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. In dieser Zeit promovierte sie als externe Doktorandin an der Freien Universität Berlin im Fachbereich Pharmazeutische Technologie. Seit fünf Jahren ist sie bei der Firma Wiewelhove GmbH als Leiterin Galenische Entwicklung und Stellvertretende Herstellungsleiterin tätig.

    Herausforderungen der pädiatrischen Formulierungsentwicklung

    Kind- und altersgerechte perorale Darreichungsformen

    GMP-Expertenforum

    Einleitung Kinder sind keine kleinen Erwachsenen Rechtliche Maßstäbe Die passende Form für jedes Alter Moderne pädiatrische Arzneiformen Toxikologische Aspekte Geschmacksmakierung Fazit
    Dr. Christiane Bruns · Galenische Entwicklung, Wiewelhove GmbH, Ibbenbüren
    Dr. Christiane Bruns
    studierte Pharmatechnik an der Fachhochschule Lippe und Höxter und war dort (...)