Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken

    Herstellung von Nahrungs- ergänzungsmitteln im pharmazeutischen Betrieb

    Rechtliche und organisatorische Grundlagen

    Fachthemen

    1. Einführung – Rechtlicher Rahmen 2. Unterschiede bei der Herstellung von NEM zu Arzneimitteln – Regulatorische Produktzulassung 3. Ausgangsstoffe und Verpackungsmaterialienfür NEM
    Dr. Arnim Laicher1 und Dr. Gero Beckmann2 · Temmler Werke1, München, und Institut Romeis Bad Kissingen2, Oberthulba
    Dr. Arnim Laicher
    hat in Bonn Pharmazie studiert und 1982 in pharmazeutischer Technologie promoviert. Seit 1985 war er langjährig zunächst verantwortlich für die galenische Entwicklung, später für die pharmazeutische Entwicklungsabteilung der Klinge Pharma GmbH und Fujisawa Deutschland GmbH. Seit 2007 leitet er die Abteilung „Qualitätssicherung und Umweltschutz“ der Temmler Werke GmbH.
    Dr. Gero Beckmann
    ist Fachtierarzt für Mikrobiologie und Gegenprobensachverständiger. Nach jahrelanger, führender Tätigkeit in einem großen, (...)