Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor

    Dr. Karsten Cremer
    Pharma Concepts GmbH
    Unterer Rheinweg 50
    4057 Basel (Schweiz)
    e-mail: cremer@pharma-concepts.com

    Innovationen aus Wissenschaft und Technik

    Patentspiegel für die Pharmaindustrie

    Patentspiegel

    pH-abhängige Nanopartikel zur oralen Insulin-Applikation Sprühsystem Rekombinante Gelatine Embolische Vorrichtungen zur in-situ-Verstärkung Nikotin enthaltende inhalierbare Zusammensetzung Medizinische Zubereitung zur oralen Verabreichung Arzneistoff-Pellets ohne chemische Zusätze pH-abhängige Nanopartikel zur oralen Insulin-Applikation
    Dr. Karsten Cremer · Pharma Concepts GmbH, Basel, Schweiz

    Dr. Karsten Cremer
    Pharma Concepts GmbH
    Unterer Rheinweg 50
    4057 Basel (Schweiz)
    e-mail: cremer@pharma-concepts.com

    pH-abhängige Nanopartikel zur oralen Insulin-Applikation

    Originaltitel: pH-sensitive Nanoparticles for Oral Insulin Delivery

    Stichwörter: Kolloidale Wirkstoffträger, Nanopartikel, biokompatible Polymere, orale Applikation, Insulin, Bioverfügbarkeit, Herstellverfahren, Verkapselungseffizienz

    Zusammenfassung: The (...)