Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1
    Nur wenige Substanzen erreichen das Ziel: hoher F&E-Aufwand, hohe Ausfallraten und hohe Kosten (Quelle aller Abbildungen: die Autoren/Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG).

    Innovative Arzneimittel in Deutschland

    6 Thesen zur Stärkung des Standorts

    Gastkommentar

    1. Innovative Arzneimittel verbessern Lebenserwartung und Lebensqualität 2. Für viele Krankheiten gibt es keine oder nur ungenügende Therapien 3. Forschende Arzneimittelhersteller können zu neuen Lösungen beitragen 4. Ein richtiger Arzneimitteleinsatz trägt zu Heilung bei und spart gleichzeitig Folgekosten 5. Integrierte Wertschöpfungskette als Erfolgsfaktor 6. Partnerschaftliche Zusammenarbeit bei sozialpolitischen Herausforderungen 7. Fazit Anzeigen
    Stefan Rinn und Anja Fließgarten · Boehringer Ingelheim Phama GmbH & Co. KG, Ingelheim am Rhein
    Stefan Rinn
    ist seit 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH. Nach Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Gießen und einem MBA an der New York University trat er unmittelbar in den Unternehmensverband von Boehringer Ingelheim ein und bekleidete im Laufe seiner Karriere verschiedene leitende Positionen, u. a. im Berichts- und Rechnungswesen, Controlling, als Kaufmännischer Geschäftsführer der Boehringer Ingelheim Kanada, Leiter des Geschäfts für verschreibungspflichtige Medikamente in
    (...)