Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Merck

    In Wort und Bild

    Der Gesellschafterrat der E. Merck KG hat Belén Garijo mit Wirkung im Juli 2020 zur stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsleitung und zum stellvertretenden CEO der Merck KGaA bestellt. Sie wird ihre derzeitigen Aufgaben innerhalb der Geschäftsleitung beibehalten.

    Belén Garijo kam 2011 als Chief Operating Officer des Biopharma-Geschäfts zu Merck. 2015 wurde sie in die Geschäftsleitung berufen. Sie ist CEO Healthcare und verantwortet die Konzernfunktionen Human Resources sowie Environment, Health, Safety, Security, Quality.

    Udit Batra hat sich entschieden, andere Möglichkeiten außerhalb von Merck zu verfolgen. Im Juli 2020 wurde sein Vertrag als Gesellschafter der E. Merck KG und als Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA aufgelöst.

    Udit Batra kam 2011 zu Merck, übernahm 2014 die Leitung des Unternehmensbereichs Life Science und wurde 2016 in die Geschäftsleitung berufen. 2017 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für Information Technology.

    Der Gesellschafterrat der E. Merck KG wird über die Nachfolge zu gegebener Zeit entscheiden. Übergangsweise wird Christos Ross die Verantwortung für das Life-Science-Geschäft übernehmen und dabei an Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung und CEO, berichten. Ross ist seit 2008 bei Merck tätig und derzeit innerhalb des Unternehmensbereichs Life Science als Executive Vice President für Integrated Supply Chain Operations zuständig.

    Marcus Kuhnert, Mitglied der Geschäftsleitung, Chief Financial Officer und zuständig für Merck Business Services und Procurement, wird zusätzlich innerhalb der Geschäftsleitung die Verantwortung für den Bereich Information Technology übernehmen.

    Originaldokument