Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1: Entstehung von Biofilmen (Nach P. Dirckx. www.erc.montana.edu).

    Mikrobiologisches Monitoring von technischen Wassersystemen

    Analytik

    1. Ist das Thema relevant? Eine kurze Hinführung 2. Vorkommen und Bedeutung von Wasserkeimen 3. Medizinische Bedeutung/Betriebshygiene 4. Pseudomonaden als diagnostische Herausforderung 5. Biofilme und ihre Bedeutung für die pharmazeutische Industrie 6. LAL-Test 7. Mikrobiologische Untersuchung von Pharmawasser 8. Qualifizierung von Reinstwasseranlagen aus mikrobiologischer Sicht 9. Was tun bei Störfällen und Havarien? 10. Worauf legt die Überwachungsbehörde Wert?
    Dr. Gero Beckmann · Institut Romeis, Oberthulba

    „Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser. Aus Wasser ist alles, ins Wasser kehrt alles zurück.“ [Thales von Milet]

    Wasser, gerade auch in technischen Anlagen, ist prinzipiell immer ein Lebensraum für Mikroorganismen. Daher lauert ständig die Gefahr einer mehr oder weniger dauerhaften Verkeimung technischer Wassersysteme, auch in Destillationsanlagen. Auf die besondere Bedeutung von Biofilmen wird später eingegangen.

    1. Ist das Thema relevant? Eine kurze Hinführung

    Pharmawasser kann als eine wichtige Quelle für Kontaminationen jedweder Art angesehen werden. Die dazu notwendigen Herstellungsanlagen sind (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!