Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken

    Nachweis spezifizierter Mikroorganismen

    GMP-Aspekte in der Praxis

    1.Prüfmethoden 2.Gallensalze tolerierende gramnegative Bakterien 3.Escherichia coli 4.Salmonellen 5.Pseudomonas aeruginosa 6.Staphylococcus aureus 7.Clostridien 8.Candida albicans 9.Auswertung/Keimidentifizierung 10.Eignung der Prüfmethoden
    Dr. Cornelia Bodinet · Schaper & Brümmer, Salzgitter

    Für nicht sterile pharmazeutische Zubereitungen sind im Europäischen Arzneibuch je nach Applikationsart und -ort unterschiedliche Anforderungen an die Gesamtkeimzahl und die Abwesenheit bestimmter Keimarten vorgegeben. Dies schließt auch Ausgangsstoffe und Wirkstoffe mit ein. Bei der Überprüfung der mikrobiologischen Qualität muss man den Vorschriften und Methoden des Arzneibuchs folgen.

    Die Methoden, mit denen der Nachweis spezifizierter Mikroorganismen zu führen ist, sind im Europäischen Arzneibuch in Kapitel 2.6.13 beschrieben. Es sind dies die Tests auf

    • Gallensalze tolerierende gramnegative Bakterien,

    • Escherichia (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!