Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Fig. 1: Diagrammatic representation of the measuring parameters for the FID application; aq: acquisition time, int: integration width; τ: acquisition window, RD: recycle delay, ns: number of scans, π/2: FID pulse.

    Non-destructive Filling Weight Determination of Solid Drug Powder in Crimped and Non-crimped Vials

    Feasibility study using TD-NMR spectroscopy

    Originale

    1. Introduction 2. Material and methods 3. Results 4. Discussion
    Kristina Witt and Tobias Posset · Roche Diagnostics GmbH, Mannheim, Germany

    Corresponding author:

    Dr. Tobias Posset, Sandhofer Str. 116,
    68305 Mannheim, Germany,
    e-mail: tobias.posset@roche.com

    Key words

    • Drug powder

    • IPC method

    • Non-destructive

    • Solid

    • TD-NMR

    • Vials

    Abstract

    It could be shown that the filling weight of solids for parenteral administration filled into 15R vials can be determined by means of TD-NMR spectroscopy. For this purpose a Bruker Optics TD-NMR spectrometer with a magnetic or field strength of 7.5 MHz was used. With skilful optimisation of the measurement parameters it is possible to determine the filling weight in both crimped and non-crimped vials. In contrast to (...)