Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Alexandra Stärk
    hat an der Fachhochschule Sigmaringen Hygienetechnik studiert und arbeitet seit 1995 bei Novartis Pharma AG in der Schweiz. Nach 20 Jahren in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in leitenden Positionen ist sie seit 2017 für ein mikrobiologisches Expertenteam zuständig zur Definition und Implementierung der mikrobiologischen Kontrollstrategie für die Sterilproduktion inkl. der Cell-&-Gene-Therapie-Produktion sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene. Sie ist international in ihrem Fachbereich durch zahlreiche Publikationen und als Referentin bei Kongressen bekannt.

    Operatorenausbildung und -Oversight in der aseptischen Sterilproduktion

    GMP / GLP / GCP

    1.Einleitung 2.Operatorenausbildung 3.Oversight der aseptischen Arbeitstechnik 4.Fazit
    Alexandra Stärk · Novartis Pharma AG, Stein, Schweiz
    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!