Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Pharmaproduktion in Russland

    Neue Gesetzesinitiative schreibt Produktion gemäß GMP-Standard vor und eröffnet ausländischen Pharmaunternehmen neue Marktchancen

    Maxim Gozman

    Bundesverband deutsch-russischer Unternehmer e. V., Dortmund

    Das Gesetz „Verkehr mit Arzneimitteln“ ist das erste in einer Reihe von Gesetzen, die der Regulierung des Pharmamarktes in Russland dienen sollen. Wesentlicher Bestandteil des Gesetzes ist die Verpflichtung russischer Hersteller zum Übergang auf GMP-Standards. Dies wird das qualitative Wachstum der russischen Pharmabranche fördern und ermöglicht die Realisierung der in der Strategie „Pharma 2020“ enthaltenen Prinzipien: Importersetzung und Innovationsförderung.




    © ECV- Editio Cantor Verlag (Germany) 2010

     

    pharmind 2010, Nr. 6, Seite 1022