Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Darstellung eines Ausschnitts aus der Struktur von Heparin.

    Praxisnahe Analytik und Hintergrundinformationen im Pharma-Alltag

    Warum sich die Qualitätskontrolle von Heparin immer noch so schwierig gestaltet

    Analytik

    Einleitung Überprüfung der Qualität von Heparin gemäß Ph. Eur. und USP Herausforderung der Heparin-Analytik im Alltag Fazit
    Dr. Mona Tawab · Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker, Eschborn

    Fünf Jahre ist es her, seitdem Heparin wegen illegal zugesetztem übersulfatierten Chondroitinsulfat (OSCS) in die Schlagzeilen geraten ist. Seitdem wurden die Arzneibuchmonographien der Ph. Eur. und der USP überarbeitet und die analytischen Methoden angepasst. Während jedoch die Prüfung der Qualität von Heparin stetig an Bedeutung zunimmt, gestaltet es sich immer schwieriger, Laboratorien zu finden, die die zum Teil diffizile Analytik gemäß Arzneibuchmonographien anbieten.

    Einleitung

    Bei Heparin handelt es sich um ein komplexes Gemisch aus hoch sulfatierten Glycosaminoglycanen (Abb. 1), das aus (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!