Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
Umfrage: Blättern oder scrollen?
Wie lesen Sie Ihre Fachbücher am liebsten?
im gedruckten Buch blättern
am Desktop im eBook blättern
im eBook-Reader scrollen
am Desktop im PDF-Dokument scrollen
Hauptsache der Inhalt stimmt
Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Merken
    Autor
    Raimund Brett
    ist Principal Consultant bei der gempex GmbH. Als geprüfter Industriemeister der Fachrichtung Pharmazie war er in der Herstellung steriler Arzneimittel und der galenischen Entwicklung oraler Arzneiformen tätig. Weitere Karrierestationen umfassen die Schichtleitung einer Produktionsstätte für feste, orale Darreichungsformen, die Betriebsleitung eines Verpackungsbetriebs sowie das Qualitätsmanagement einer CMO eines Anlagenherstellers. Raimund Brett verfügt über Erfahrungen im Outsourcing klinischer Prüfmuster, der Leitung einer sterilen Klinikmusterherstellung und als Auditor für Impfstoffe und Diagnostika. Seit 2015 betreut er als Consultant Kunden in der Lifesciences-Industrie bei Fragestellungen der Validierung, Qualifizierung und der allgemeinen GMP-Compliance. Er gibt Schulungen und führt Third-Party-Audits bei Auftragsherstellern, Laboratorien und Distributoren durch. Fachliche Steckenpferde sind die effiziente Umsetzung von Regularien in die GMP-Praxis und GMP für neue Therapieformen.

    Reinigungsvalidierung

    Regularien und Guidelines / Toxikologie-Akzeptanzkriterien / Beispiele aus der Praxis

    GMP / GLP / GCP

    Grundlagen Anmerkungen zu Toxikologie und Grenzwerten Aller Anfang ist kompliziert: Konzept Reinigungsvalidierung Risikobewertung von Produkten Matrix für Anlagen und Geräte Umfang der Reinigungsvalidierung Risikobasierte Festlegung der Probenahmepunkte Festlegung der Akzeptanzkriterien Schlussbetrachtung
    Raimund Brett · gempex GmbH, Mannheim