Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Vergleich der Shim-pack VP-ODS und Kinetex XB-C18 Säulen-Chromatogramme einer Standard-Mischung aus Ibuprofen, 4-Isobutylacetophenon und Valerophenon. Oben: Shim-pack VP-ODS Säule (250 mm L.). Unten: Kinetex XB-C18 Säule (100 mm L.). (Quelle Abb. 1 und 2: Shimadzu Corporation Application News No. L448, May 2013.)

    Schnelle Analyse von Ibuprofen mittels HPLC gemäß USP <621>

    Analytik

    Entwicklungen in der Flüssigchromatografie USP General Chapter <621> Chromatography Erlaubte Anpassungen der HPLC-Parameter Hochgeschwindigkeits-Analyse von Ibuprofen-Verunreinigungen mit UHPLC-Säule Test auf Ibuprofen-Verunreinigungen Fazit
    Dr. Sascha Giegold · Shimadzu Deutschland GmbH, Duisburg

    Arzneibuch-Monografien sind als Richtlinien gedacht, um die Sicherheit und Qualität von Arzneimitteln überprüfen zu können. Das General Chapter <621> der USP lässt jedoch einen großen Spielraum für erlaubte Anpassungen, die eine Analyse schneller und somit kostengünstiger machen – ohne erhöhten Arbeitsaufwand, wie eine erneute Validierung.

    Am Beispiel der Monografie für Ibuprofen wird gezeigt, welche Parameter verändert werden dürfen, um in einem Viertel der Zeit die Analyse auf Verunreinigungen durchführen zu können. Hierdurch wird nicht nur der zeitliche Faktor reduziert, sondern auch der (...)

    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!