Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Dr. Rainer Gnibl
    leitet als GMP-Inspektor bei der Regierung von Oberbayern (Zentrale Arzneimittelüberwachung Bayern, ZAB) seit 2007 den Schwerpunkt „Wirkstoffe“. Nach dem Studium der Pharmazie und anschließender Promotion leitete er zunächst drei Jahre lang eine öffentliche Apotheke. Danach absolvierte er eine Ausbildung zum GMP-Inspektor. Sein beruflicher Werdegang führte ihn über verschiedene Stellen im öffentlichen Dienst an seinen heutigen Wirkungsort in der Regierung von Mittelfranken und Oberbayern. Rainer Gnibl wirkte in verschiedenen nationalen Expertenfachgruppen der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG). Derzeit ist er stellvertretender Leiter der EFG 2 „Inspektionen/GMP-Leitfaden“. Zahlreiche seiner GMP-Inspektionen von Arzneimittel- und Wirkstoffherstellern führten ihn ins Ausland. Er ist auch als GMP-Inspektor für die European Medicines Agency tätig. Rainer Gnibl ist Verfasser von Publikationen, Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg und Referent bei nationalen und internationalen Veranstaltungen zu diversen GMP-Themen.

    Unterschiede zwischen Wirkstoff- und Arzneimittelherstellung

    Teil 1: Qualitätssicherung, Personal, Gebäude und Anlagen, Prozesswasser, Computergestützte Systeme

    GMP-Aspekte in der Praxis

    Anwendungsbereich Quality Unit Personal Gebäude und Anlagen Prozesswasser
    Dr. Rainer Gnibl · Zentrale Arzneimittelüberwachung Bayern (ZAB), München
    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!