Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Dr. med. Manfred Stapff
    ist Arzt und Klinischer Pharmakologe mit über 20 Jahren Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und medizinischen Forschung.Nach der Ausbildung in Innerer Medizin erwarb er seine umfangreichen Kenntnisse der Arzneimittelentwicklung in verschiedenen Positionen in der Klinischen Forschung, Medical Services und Regulatory Affairs in forschungsorientierten Pharmaunternehmen wie Merck & Co, Inc. und Forest/Allergan. Zuletzt war Dr. Stapff für mehrere Jahre Chief Medical Officer des Gesundheitsdaten-Netzwerks TriNetX, Inc. in Cambridge, MA, USA. Seine Publikationsliste umfasst Artikel und Vorträge im Bereich Herz-Kreislauf, klinische Prüfungen, Real-World-Evidence-Studien sowie 2 Bücher zu Arzneimittelstudien und Projektmanagement.

    Wie nützlich sind elektronische Gesundheitsdaten für klinische Prüfungen und medizinische Forschung?

    Fachthemen

    Hintergrund Datenquellen: Elektronische Patientenakten im Vergleich zu Versicherungsdaten Wie können RWD klinische Prüfungen unterstützen? Randomisierte klinische Prüfungen im Vergleich zu Real-World-Evidenz-Studien Geeignete Analysemethoden: von RWD zu RWE Mögliche Anwendungsbereiche für RWD Wissenschaftliche Verwendung von Big Data in der medizinischen Forschung: allgemeine Überlegungen
    Dr. med. Manfred StapffNew York, NY, USA
    Bleiben Sie am Ball!
    Mit einem Abonnement der pharmind!