Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    100 Jahre Yaskawa

    Spektrum

    Seit der Gründung 1915 im japanischen Kitakyushu hat Yaskawa immer wieder Technikgeschichte geschrieben: So wurde beispielsweise der Begriff „Mechatronik“, der in alle Sprachen eingegangen ist, 1969 von Yaskawa geprägt und markenrechtlich geschützt. Heute ist das Unternehmen ein weltweit führender Anbieter von Servoantrieben, Frequenzumrichtern und Industrierobotern und bietet damit Lösungen und Systeme für viele Branchen, u. a. für die Pharmaindustrie. Es gehört zu den wenigen Unternehmen weltweit, die Komponenten und Lösungen für fast alle Branchen aus einem Haus anbieten.

    Breites Portfolio bedient zahlreiche Industrien

    Die Pharmaindustrie profitiert besonders im Maschinen- und Anlagenbau (Robotersysteme, Industrieroboter, Pumpen/Kompressoren etc.) von Yaskawa-Produkten. Sie ist auch auf leistungsfähige und zuverlässige Verpackungstechnik angewiesen. Denn auch am Ende der Produktionskette sind ungeplante Stillstandszeiten für Anlagenbetreiber nicht tolerierbar. Dies gilt für Schlauchbeutel- und Blisterverpackungsmaschinen ebenso wie für Kartonierer oder beliebige Form-, Füll- und Verschließmaschinen. Gerade bei komplexen Verpackungsanlagen bewähren sich in diesem Zusammenhang so genannte Total System Solutions, wie sie Yaskawa Europe mit seinen 3 Divisionen Robotics (Motoman-Industrieroboter), Drives & Motion (Antriebstechnik und Maschinensteuerungen sowie Lineartechnik) und Vipa (Automatisierung und Steuerungstechnik) aus einer Hand anbieten kann. Konzipiert als durchgängige Systemlösungen, sind damit sämtliche Komponenten von der Visualisierung (HMI) über die Steuerung (SPS) bis hin zu Antriebstechnik und Robotik optimal aufeinander abgestimmt. Mit diesem Portfolio betreut die Europa-Tochter des Unternehmens die Märkte Europa, Afrika, Mittlerer Osten sowie den Bereich der früheren Sowjetunion.

    Roboter u. a. für die Pharmaproduktion

    Welche Potenziale die Automatisierung für die Pharmaindustrie birgt, demonstrieren Yaskawas Motoman-Industrieroboter. Dank multifunktionaler Werkzeuge und Greifer lassen sich diese ausgesprochen vielseitig in Forschung und Entwicklung einsetzen. Sie arbeiten mit nahezu jeder vorhandenen Standard-Laborausrüstung und sind in der Lage, mit herkömmlichen Analysegeräten umzugehen, wie sie von Handarbeitsplätzen her bekannt sind: z. B. Petrischalen, Handpipettierern, Inkubatoren oder Reaktionsgefäßen. Das Besondere: Roboter erfüllen ihre Aufgaben nicht nur mit äußerster Präzision, sondern auch 24 Stunden am Tag – auch da, wo es für den Menschen aufgrund der verwendeten Substanzen gefährlich werden kann.

    Veränderte Kundenwünsche und neue technische Möglichkeiten machen die Umsetzung so genannter Mass-Customization-Konzepte in vielen Bereichen zunehmend interessanter. Vor allem in der Industrie 4.0 gewinnt die Herstellung individualisierter Produkte noch stärker an Bedeutung als bisher. Durch moderne Roboter lassen sich unterschiedliche Produktvariationen in den normalen Herstellungsprozess einbinden, ohne zu abnehmenden Skalenerträgen zu führen. Mit diesem Angebot bedient Yaskawa besonders Kunden aus der Kosmetikindustrie.

    Beispiel für einen Yaskawa Motoman-Industrieroboter zum Einsatz in der Pharmaproduktion (Quelle: Yaskawa Europe GmbH).

    Weitere Informationen:

    Yaskawa Europe GmbH
    Marion Annutsch
    Yaskawastraße 1
    85391 Allershausen
    Tel.: +49-8166-90-0
    Fax: +49-8166-90-103
    e-mail: robotics@yaskawa.eu.com
    www.yaskawa.eu.com

    Originaldokument

    Anzeigen