Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    125 Jahre Stäubli

    Spektrum

    Unter dem Motto „125 Jahre Leidenschaft für Innovation“ feiert die Stäubli Gruppe im Jahr 2017 in 29 Ländern ihr Jubiläum.

    Von der Schaftmaschine zum kollaborativen Industrieroboter

    Im Jahre 1892 bewiesen Rudolph Schelling und Hermann Stäubli kaufmännischen Instinkt und technisches Geschick, als sie im schweizerischen Horgen bei Zürich die Firma Schelling & Stäubli gründeten. Die Firma wurde wichtiger Lieferant im Webereigewerbe mit dem Fokus auf Schaftmaschinen. Hermann Stäubli erwarb sein Wissen zunächst durch die Reparatur von Importprodukten und setzte sich dann das Ziel, selbst bessere Produkte herzustellen. Sein Anspruch: höchste Qualität und eine starke Kundenorientierung.

    Nach dem Start als technischer Pionier in der Webereibranche erweiterte das Unternehmen seine Kompetenzen auf Schnellkupplungslösungen. Stäublis Bestreben ist seitdem die stetige Entwicklung zukunftsfähiger Technologien, um die Industrieprozesse der Kunden weiter zu vereinfachen und sicherer zu gestalten.

    1982 arbeitete Stäubli an dem Aufbau des Geschäftsbereiches Robotics. 7 Jahre später war mit der Übernahme des US-amerikanischen Robotik-Pioniers Unimation der Grundstein für Stäubli Robotics gelegt, einem der heute führenden Anbieter von industrieller Robotik und Automation.

    Breites Produktspektrum

    Die Produktpalette wächst stetig und reicht von FAST picker und SCARA-Robotern bis hin zu Sechsachs-Industrierobotern mit Tragkräften von 0,5–150 kg. Das Angebot wird ergänzt durch eine Steuerungsbaureihe sowie Softwarelösungen für jeden Anwender und spezifische Branchen. Die Roboter der TX2-Baureihe sind mit speziellen Safety Features ausgestattet und damit für die direkte Mensch-Roboter-Kooperation geeignet.

    Made for Life Science

    Als Marktführer im Bereich Life-Science-Applikationen bietet Stäubli branchenspezifische Lösungen. Ob bei dem Handling und Verpacken von Infusionsbeuteln, Spritzen und Vials, dem aseptischen Abfüllen oder dem Be- und Entladen von Isolatoren – Stäubli-Roboter überzeugen in der Arzneimittelherstellung mit kurzen Zykluszeiten. In der Medizintechnik sorgen sie beim Entgraten und Polieren von Oberflächen sowie beim Spritzgießen medizinischer Teile sowohl für höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards als auch für maximale Präzision und Produktivität. In der Laborforschung liefern robotergestützte Prozesse schnelle, verlässliche Ergebnisse bei dem Automatisieren von Zellkulturen und dem Ansetzen von Zellen für hohe Durchfluss-Messmethoden.

    Die GMP-konformen, in ISO-Klasse 5 erhältlichen Roboter sind dank ihrer niedrigen Partikelemission prädestiniert für Einsätze in der Medizin- und Pharmaindustrie. Für höhere Reinraumklassifizierungen und Spezialanforderungen stehen diverse Cleanroom-Varianten, feuchtraumgeeignete HE-Ausführungen sowie Stericlean-Roboter für sterile Umgebungen zur Verfügung.

    Stäublis einzigartiges Roboterprogramm, lange Branchenerfahrung sowie eine starke Kundenorientierung machen Stäubli zum geschätzten Partner renommierter Unternehmen in der Medizin-, Pharma- und Biotechnologie.

    Ein deckenmontierter TX40 cr übernimmt das Abfüllen von Spritzen mit toxischen Präparaten für Chemotherapien (Quelle: Stäubli).

    Weitere Informationen:

    STÄUBLI TEC-SYSTEMS GMBH ROBOTICS
    Theodor-Schmidt-Straße 19/25
    95448 Bayreuth
    Tel.: +49 921 883-0
    Fax: +49 (0)921 883 3444
    e-mail: sales.robot.de@staubli.com
    www.staubli.com

    Originaldokument