Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Autor
    Dr. Maren Preis
    Dr. Maren Preis hat ihre Dissertation am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Arbeitskreis von Prof. Jörg Breitkreutz angefertigt. Von 2012 bis 2015 war sie neben der universitären Forschung für das Unternehmen Sapiotec GmbH in der Entwicklung innovativer Konzepte für Darreichungsformen tätig. Seit Anfang 2015 arbeitet sie als Wissenschaftlerin in der Forschungsgruppe von Prof. Niklas Sandler an der Åbo Akademi University in Finnland mit dem Fokus auf Drucktechnologien für die pharmazeutische Anwendung.

    Arzneimittel aus dem Drucker – innovative Darreichungsformen in 2D und 3D

    Maschinen- und Anlagenbau

    1. Einleitung 2. Inkjet-Druck 3. Dreidimensionaler Druck 4. Vergleich zu herkömmlichen Herstellungsprozessen
    Dr. Maren Preis · Åbo Akademi University, Turku (Finnland)

    Korrespondenz:

    Dr. Maren Preis, Pharmaceutical Sciences Laboratory, Faculty of Science and Engineering, Åbo Akademi University, BioCity, Artillerigatan 6A, 20520 Turku, Finland; e-mail: maren.preis@abo.fi