Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück

    Dichtemessgeräte

    Produkte

    Die neuen Dichtemessgeräte der DMA-Generation M der Fa. Anton Paar*) entsprechen den Richtlinien bzw. Regelwerken Good Manufacturing Practice (GMP), Good Automated Manufacturing Practice (GAMP), 21 CFR Part 11 sowie USP <1058> und erreichen eine Messgenauigkeit von bis zu 0,000005 g/cm3. Damit werden genaueste Messergebnisse, wie sie für pharmazeutische Produkte notwendig sind, erreicht. Das Messgerät ist darüber hinaus einsetzbar für Parfums und Aromastoffe, Getränke und Spirituosen, Kosmetika und Petroleumprodukte, Chemikalien sowie alternative Brennstoffe. Die Dichtemessgeräte der Generation M können automatisch den jeweils herrschenden Luftdruck bestimmen, ein großes Farbdisplay sorgt für einen einwandfreien Routinebetrieb. Das Filling Check-Feature erkennt automatisch eine möglicherweise unvollständige Befüllung oder Gasblasen in der Messzelle, macht auf mögliche Abweichungen aufmerksam und dokumentiert den Vorgang. Das Feature U-View zeigt alle Vorgänge im Biegeschwinger in Echtzeit und erkennt Blasen in der Messzelle. Eine spätere Überprüfung der Bilder im Datenspeicher ist möglich. Die ThermoBalance macht Kalibrierungen überflüssig und erlaubt rasche und exakte Dichtemessungen über den gesamten spezifizierten Temperaturbereich. Die Geräte der Generation M sind in Forschung und Entwicklung, aber auch bei nationalen und internationalen Kalibrierbehörden und Teststellen erfolgreich im Einsatz.

    Dichtemessgerät der DMA-Generation M für die vollautomatische Dichtemessung.

    *)Anton Paar GmbH,
    Anton-Paar-Str. 20,
    8054 Graz (Österreich),
    www.anton-paar.com
    Originaldokument