Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Prinzip eines Diodenarray-Spektrometers (Quelle alle Bilder: Sartorius).

    Ein prozessanalytisches Resümee

    Online-Prozesskontrolle mit der Nahinfrarot-Spektroskopie

    Verfahrenstechnik

    Einleitung NIR-Spektroskopie Technologie Applikationen
    Dr. Roland Bienert, Dr. Christian Grimm, Dr. Marek Höhse · Sartorius Stedim Biotech GmbH, Göttingen;

    Korrespondenz:

    Dr. Christian Grimm, Sartorius Stedim Biotech GmbH, August-Spindler-Straße 11, 37079 Göttingen;
    e-mail: christian.grimm@sartorius-stedim.com

    Zusammenfassung

    Die Nahinfrarotspektroskopie findet seit geraumer Zeit als analytisches Werkzeug Anwendung in der pharmazeutischen Industrie. Insbesondere bei der Laboranalytik im Forschungs- und Prozessentwicklungsbereich aber auch als atline Lösung zur Identitätsprüfung in der Wareneingangskontrolle ist diese Technologie kaum mehr wegzudenken. Die bisherigen Systeme arbeiten jedoch zumeist als stand-alone offline (...)