Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abbildung 1: Containment-Pyramide (Quelle der Abb. 1–4: SKAN).

    Handhabung von aseptisch hergestellten, hochaktiven Pulvern

    Anforderungen in Bezug auf GMP und Arbeitsschutz

    Einleitung Anforderungen an hochaktive, aseptische pulvrige Wirkstoffe Einsatz von Isolatoren als Produkt- und Personenschutz Hochaktive aseptische Produkte: Definition und Klassifizierung Anwendungsbeispiel Aseptische Transfers in der Vor- und Hauptkammer der Isolatoren Anforderungen an Isolatoren bei der Herstellung von aseptisch hochaktiven/toxischen Substanzen Aseptische Transfersysteme für Pulver Fazit
    Richard Denk · SKAN AG, Allschwil (Schweiz) und
    Andreas Linz · Atec Pharmatechnik GmbH, Sörup

    Korrespondenz

    Richard Denk, Leiter Vertrieb Containment, SKAN AG, Binningerstrasse 116, 4123 Allschwil (Schweiz); e-mail: richard.denk@skan.ch

    Richard Denk
    Richard Denk arbeitet bei der Firma SKAN AG mit Sitz in Allschwil (Schweiz) als Leiter Vertrieb Containment. Er gründete 2008 die Containment-Expertengruppe der ISPE D/A/CH, die im Nov. 2015 das Containment-Handbuch publiziert hat. Weiterhin ist er Autor beim Maas & Peither GMP-Verlag zum Thema Containment und Hygienic Design sowie einer der Autoren des ISPE Oral Solid Dosage Baseline Guide. Seit fast 20 Jahren
    (...)