Header
 
Login
 

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Notwendig Statistik Marketing
Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Weitere Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien Ihre Zustimmung geben oder weitere Informationen anzeigen und bestimmte Cookies auswählen.

Alle auswählen
Auswahl bestätigen
Notwendig Cookies
Wesentliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies
Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing Cookies
Marketing-Cookies werden von Werbekunden oder Publishern von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen
Zurück
    Merken
    Abb. 1: Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen von Zitronensäure-Kristallen, deren Oberflächen mit einer weißen Schicht von Natriumcitrat überzogen sind. Rechts ist die Schichtenbildung am Kristall vergrößert dargestellt.

    Herstellung von stabilen Brausetabletten mit Hilfe der TOPO-Granulationstechnologie

    Line Extensions durch neue, anwenderfreundliche Darreichungsformen

    Verfahrenstechnik

    1. Einleitung 2. Vorteile der Paracetamol- Brausetablette 3. Die TOPO-Granulation im Vergleich zu konventionellen Herstellungsverfahren von Brausetabletten 4. Aromatisierung 5. Mischen und Tablettieren 6. Verpackung
    Dr. Detlev Haack · Hermes Arzneimittel GmbH – Division Hermes Pharma, 82049 Grosshesselohe Irmgard Gergely · Dr. Gergely & Co., Wien (Österreich) Christian Metz · bene-Arzneimittel GmbH, München

    Korrespondenz:

    Dr. Detlev Haack, Hermes Arzneimittel GmbH – Division Hermes Pharma, Georg-Kalb-Str. 5–8, 82049 Grosshesselohe;
    e-mail: haack@hermes-pharma.com

    Zusammenfassung

    Brausetabletten haben sich als eine sehr anwenderfreundliche Darreichungsform für die Einnahme von Arzneistoffen bewährt. Zudem sind Brausetabletten für die pharmazeutische Industrie eine Möglichkeit, bestehende Produktlinien zu erweitern, deren Lebenszyklen zu verlängern (...)